19nullsieben ist ein DIY Blog aus Wien.

Ein Vorgeschmack auf den Herbst :: Frau Elly

Kommentare

Eigentlich wollte ich euch dieses Kleid erst im Spätsommer zeigen als Inspiration für eure Herbstgarderobe. Allerdings ist das Wetter jetzt so passend für Frau Elly, dass ich sie euch jetzt schon zeige. Außerdem lässt sich der Schnitt von Studio Schnittreif auch gut ohne angesetzte Ärmel nähen - dann habt ihr ein super Sommerkleid!


Ich hab mein Kleid aus einem wohlgehüteten Jersey von Nosh genäht. ein wunderschönes Flaschengrün mit schwarzen Schwänen drauf. Ein toller Stoff und ewig schad, dass es keine Nosh-Stoffe mehr (außerhalb von Finnland?) zu kaufen gibt. Dabei hab ich doch eh fleissig bestellt!? ;-)


Der Schnitt von Frau Elly sieht eigentlich einen Gürtel in der Taille oder auf der Hüfte vor, aber ich trage das Kleid lieber ohne Gürtel. Ich brauche diesen Akzent hier irgendwie nicht, aber das ist sicherlich abhängig von Körper und persönlichen Vorlieben.



Das Kleid ist wirklich schnell genäht. Die überschnittenen Schultern, angesetzte eher schmale Ärmel und eine bequeme Weite, ein schöner Ausschnitt, der die BH-Träger gut verdeckt... Ich trage meine Frau Elly seit einigen ... ja, Monaten sehr gerne!


- - - - - - - - - - - - - - -
Kleid
Schnitt: Frau Elly von Studio Schnittreif. (Werbung: Der Schnitt wurde mir als Mitglied des Studio Schnittreif-Probenähteams kostenlos zur Verfügung gestellt.)
Stoff: Jersey von Nosh



Kommentare :

Ani Lorak hat gesagt…

Eine wirklich schöne Farbe, die Dir gut steht. Ich mag Frau Elli auch gerne, könnte ich tatsächlich auch ohne angesetzten Ärmel nähen...

19nullsieben hat gesagt…

Danke Ani! :-)