19nullsieben ist ein DIY Blog aus Wien.

Kräuterkissen für Schulkinder

1 Kommentar

Schon in den letzten Jahren habe ich bei Caro von den Naturkindern die Kräuterkissen für Schulkinder gesehen und war ganz begeistert. Und ich habe mir vorgenommen, in jedem Fall für mein Schulkind dann eines zu machen.


Nun habe ich es schon ein Jahr früher geschafft und für zwei Schulanfänger_innen in unserem engsten Kreis ein Nur Mut-Kräuterkissen genäht und mit wunderbar duftenden Kräutern gefüllt. Kräutern, die Mut machen, Zuversicht geben und gute Träume schenken. In so einer aufregenden Zeit tut das gut. Die Kräuter habe ich nach den Tipps von Caro in ihrem Naturkinder-Buch gewählt und ich finde diese Duftmischung echt super, sehr angenehm und nachdem einiges von den Kräutern übrig war, hab ich mir auch eins genäht, das mir selbst nun Ruhe und schöne Träume schenken darf.


Die Vorderseiten der Kräuterkissen habe ich mit Patchwork gemacht, die Rückseiten sind jeweils aus einem Stoff. Ich habe früher ja sehr viele Quilts gemacht und mit der größten Geduld gepatchworked. Diese Ruhe habe ich in den letzten Jahren nur selten gefunden, außerdem habe ich begonnen, fast die ganze Kleidung von J und mir zu nähen. Aber so klitzekleine Patchwork-Projekte machen sehr viel Spaß.

- - - - - - - - - - - - - -
Kräuterkissen
Stoffe aus meinem Fundus
Bio-Kräuter nach dem Buch "Naturkinder" von Caroline Hosmann zusammengestellt.

1 Kommentar :

Anonym hat gesagt…

Mein überglückliches Schulkind schläft jetzt noch tiefer. Danke, du Liebe. BB