19nullsieben ist ein DIY Blog aus Wien.

Stoffmix-Sweater :: FrauLille

1 Kommentar

FrauLille ist das neue Schnittmuster von fritzi&schnittreif. Ein Stoffmix-Sweater mit schräger Teilung, den man recht gut aus Stoffresten schneidern kann. Oder man geht zu den Biostoffen ins wunderschöne neue Lokal und kauft sich eigens Stoffe dafür, geht auch! Dann trägt man so einen wunderschönen, fein gemusterten Albstoffe-Jacquard in Kombination mit mittelblauem Sommersweat.


Ich habe mich entschieden, die Ärmel und die seitlichen Einsätze aus dem selben Stoff zu machen, da kann man natürlich auch verschiedene Stoffe vernähen, wie es fritzi&schnittreif beispielsweise bei ihrem Titelmodell gemacht haben. Beim Bauchbündchen hat man zwei Möglichkeiten, entweder stückelt man das Bündchen aus den Stoffen zusammen oder man näht ein durchgehendes Bündchen aus einem Stoff. Ich habe mich für die Version des Zusammenstückelns und damit einer Fortsetzung der Teilungen entschieden. Das finde ich bei meiner Größe sehr vorteilhaft, denn Querlinien machen bekanntlich kleiner! Dabei wird der Bündchen auch nur seitlich gezogen, das gefällt mir auch gut.


Der Sweater FrauLille sitzt sehr gemütlich, aber nicht zu weit. Im Zweifelsfall könnt ihr - so die Erfahrungen aus der Probenähgruppe - bedenkenlos die kleinere Größe wählen. Die Ärmelsäume habe ich unversäubert gelassen, der Sommersweat rollt sich schön ein.


Mit meinem neuen Sweater schau ich gleich zu RUMS 38/17 und bin gespannt, was es dort heute so alles zu sehen gibt!

Der Schnitt wurde mir fürs Probenähen von fritzi&schnittreif zur Verfügung gestellt! Danke ihr lieben! FrauLille gibts auch für Kinder, sehr nett!

- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Sweater
Schnitt: FrauLille von fritzi&schnittreif
Stoffe: Leichter Jacquard von Albstoffe, grau-blau gemustert (ich glaube, den gibts nicht mehr?); Sommersweat Indigo, Lillestoff; und auch das passende Bündchen in grau von biostoffe.at

1 Kommentar :

Britta Schäfer hat gesagt…

das ist ja mal eine witzige Schnittführung.
Das sieht total toll aus .... sehr ausgefallen.
LG Britta