Basic-Shirts :: Taupe

Kommentare

Ich habe festgestellt, dass es mir an richtigen Basic-Shirts fehlt. Meine Shirts sind im Normalfall eh recht schlicht, also nach Basic-Schnitten genäht, aber sehr oft sind  sie geringelt. Ich liebe Ringel, keine Frage. Aber wenn ich einen Rock aus einem gemusterten Stoff trage, passen Ringel meist einfach nicht. Daher habe ich mir vorgenommen, meinen Kleiderkasten mit einigen wirklichen Basics in Unifarben aufzubessern. Den Anfang machen zwei Shirts aus der wunderbaren :: stoffbüro :: Kollektion, die letzte Woche in den Shop gekommen ist.


Taupe habe ich schon mal vernäht und zwar bei meinem heiß geliebten Elsenkleid, das war der Kuschelfeinripp in Taupe mit fuchsiafarbenen Streifen. Der Farbton hat mir auf Anhieb total gut gefallen, ein kühles beige-grau-braun. Sehr besonders. Nun gibt es einen taupefarbenen Bio-Jersey, den ich gleich zwei mal vernähen konnte.


Das erste Shirt ist ein Langarmshirt nach dem Schnitt Renée aus dem aktuellen La Maison Victor. Ich habe das Shirt ja schon einmal genäht, aus Nosh-Ringeln, und das trage ich total gerne. Da es im :: stoffbüro :: seit allerneuestem auch Falzgummis, passend zur aktuellen Kollektion gibt, habe ich den Schnitt ziemlich originalgetreu umgesetzt: Denn im Heft werden die Kanten mit elastischem Kunstleder eingefasst, ein Streifen aus ebensolchen schmückt den Ärmel. Und dafür habe ich einen Falzgummi im Tangram-Design verwendet, farblich passend in taupe-weiß.


Ich erinnere mich noch an die allerersten Falzgummis, die ich in Händen hielt. Die Verkäuferin damals meinte, dass die sooo praktisch seien, um den Ausschnitt zu versäubern. Aber ich fand sie einfach unschön, glänzend, recht dick und konnte mich einfach nicht damit anfreunden. Doch als ich diese Falzgummis aus dem Stoffbüro in Händen hielt ... ich sag's euch, da liegen Welten dazwischen! Die sind matt, sehr dünn, streichelweich. Echt angenehm auf der Haut, ich bin begeistert!


Auch das Vernähen ist sehr in Ordnung. Entlang des Ärmels habe ich den Falzgummi ungedehnt dran genäht, das war einfach. Beim Halsausschnitt merkte ich, dass ich noch ein wenig Übung brauche, denn man muss den Gummi doch recht gedehnt drannähen, das hatte ich etwas unterschätzt und einen Teil gleich aufgetrennt und neu genäht. Aber ich weiß nun, dass die Qualität der Falzgummis auch stimmt, denn der Gummi hat es gut das Auftrennen der Dreifachnacht echt gut überlebt! Hui!

Die Falzgummis gibts passend zur aktuellen Frühlings-Kollektion im Tangram-Design auch in frischem gelb und im Federkleid-Design in fuchsia und petrol. Wenn ihr euch schon ein wenig bei den Probenähmädels umgeschaut habt - wirklich cool, was sich mit diesen Falzgummis alles hübsches zaubern lässt!


Aus den Resten von meiner FrauBente aus dem Tangram-Jacquard habe ich mir einen Loop genäht. Ganz einfach, durch den langen Schlauch wunderbar voluminös und etrem angenehm zu tragen. Und mein Herz hüpft bei jedem Blick in den Spiegel, wie toll diese Kollektion doch zusammen passt! 


Und dann habe ich mir noch ein wirkliches Basic-Shirt genäht. Für den kommenden Frühling und Sommer schon mit Kurzarm. Es ist ein alter Ottobre-Schnitt, den ich sehr überzeugend finde. Einfach schlicht und hübsch. Den Halsausschnitt und die Bündchen habe ich mit taupefarbenem Bündchen versäubert. 


Herzlichen Dank ans :: stoffbüro :: für die zur Verfügung gestellten Materialien! Falls ihr euch durchstöbern möchtet, durch Jerseys, Bündchen, Jacquards und Doubleface-Jerseys: hier gehts lang! Große Empfehlung!

Jetzt RUMSe ich noch geschwind und bin gespannt, was ich dort so hübsches sehen werde! :)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Langarmshirt
Stoff: Single-Jersey, taupe aus dem :: stoffbüro :: hergestellt exklusiv von Albstoffe
Falzgummi: Falzgummi Tangram, taupe; nur im :: stoffbüro ::
Schnitt: Top Renée, La Maison Victor, 1/2017

Kurzarmshirt
Stoffe: Single-Jersey, taupe, Bündchen, taupe, beides exklusiv in Bio-Qualität aus dem :: stoffbüro ::
Schnitt: Modell 4, Ottobre Woman 5/2013

Loop
Stoff: Relief-Jacquard, Tangram schwarz/taupe, aus dem :: stoffbüro :: in Bio-Qualität, hergestellt in Deutschland

Kommentare :

Ela S. hat gesagt…

Schöne Shirts, schöne Farbe - der Streifen am Ärmel sieht richtig toll aus!
LG Ela

:: stoffbüro :: hat gesagt…

Liebe Selina,

wenn ich dieses tolle Shirt mit den Falzgummi-Akzenten sehe, juckt es mich jedesmal direkt in den Fingern und ich möchte es auch versuchen.

Es ist toll anzusehen, was Du mit den Stoffen und Kurzwaren anstellst, und wie Du sie zu Deiner eigenen Kollektion kombinierst! Vielen lieben Dank!

Liebe Grüße
Catrin