Sonnenhut Lilli :: Rot

Kommentare

Ich muss gestehen, dass ich diese Sonnehüte mit Nackenschutz echt schrecklich finde. Also sie mögen superpraktisch sein, aber ich finde sie echt hässlich. Also gab es für J bisher Sonnenhüte nach dem kostenlosen, tollen Schnittmuster von Schnabelina und Michelmützen von Lillemo. Letztere werden echt unglaublich geliebt. Aber bei großer Sonneneinstrahlung finde ich es doch wichtig, dass der Nacken auch geschützt ist.

Kürzlich hat mir dann eine Freundin von einem Jersey-Sonnenhut von fritzi&schnittreif vorgeschwärmt, der mir bisher entgangen war. Sie meinte, alle Kinder lieben den Hut namens Lilli und ich fand ich auch gleich ziemlich toll! Der Hut hat hinten eine längere Krempe, welche den Nacken gut schützt, hübsch aussieht und in der Dimension weit entfernt von diesen schirchen Nackenschützen ist! ;-)


Also habe ich für J auch eine Lilli genäht und zwar aus chilirotem Flaméjersey von Nosh und roten Ringelchen von Frau Tulpe als Futter des Schirms. Er mag den Hut, derzeit ist die Beliebtheit aber noch nicht ganz so groß wie die der Michelmützen, aber das kann sich täglich ändern! ;-) Aber ich finde ihn toll und mein Bub schaut so lieb damit aus! Hachtz!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Sonnenhut
Schnitt: Lilli von fritzi&schnittreif, Größe 3
Stoffe: Flamé-Jersey von Nosh, Ringelchen in rot von Frau Tulpe


Kommentare :

Firlefanz hat gesagt…

Supersüß ist der Sonnenhut :-) Und ich bin ja froh, dass ich nicht die Einzige bin, die diese Mützen mit Nackenschutz furchtbar findet. Ich konnte mich damit bisher auch absolut nicht anfreunden ...

LG
Kristina

Anonym hat gesagt…

Ich will auch schon soooo lange weil ich den Kauf Hut mit Nacken so satt bin!
Wie ich sehe, ich muss ran, es lohnt sich. Soooo toll euer Hut!