D wie Denim-Hosenrock

Kommentare

 
Oder D wie "Das gibts doch nicht, ich bin zu spät!" für die #12lettersofhandmadefashion. Bis vorgestern hätten alle Beiträge bei Rapantinchen eintreffen sollen aber mein Denim-Hosenrock wurde nicht früher fertig und ich möchte ihn euch trotzdem unter dem Label #12lettersofhandmadefashion zeigen! Und gleichzeitig eine wunderbar passende FrauJosy nach einem der neuesten Sommerschnitte von fritzi&schnittreif.




Den superbequemen Hosenrock habe ich aus Denim Look Sweat in Navy von Nosh genäht, das ist wohl einer meiner allerliebsten Stoffe! Der Ursprungsschnitt ist aus dem Ottobre 7/2015 und eigentlich eine Sweat-Shorts. Ich habe die Beine veränlgert, ganz sanft nach außen verlaufen lassen, so dass ich nun einen Hosenrock in Bermudalänge habe.

Die Taschen (vorne zwei, hinten eine) sind einfach draufgesteppt, sodass die Innenseite des Stoffs an den Schnittkanten rausblinselt. Da ich kein wirklich passendes Bündchen in ausreichender Menge zuhause hatte, habe ich den Bund auch aus dem Denim Sweat genäht und einen Gummi eingezogen. Und ein Fake-Bindebändchen aus dem selben Sweat durch zwei Knopflöcher eingebunden.


Die Hose ist echt unglaublich bequem und geht von chic mit Bluse bis bequem und spielplatz- und wandertauglich zum Beispiel mit FrauJosy. Dieses sommerliche Trägershirt mit dem coolen Aufschlag am Ärmel liebe ich echt sehr! Und die Streifenspielereien aus dem superweichen Lebenkleidung-Bio-Jersey finde ich bei dieser Version echt super!

Übrigens: Bei Lebenskleidung kann man seit kurzem direkt bestellen!! Wie cool! Zwar nur in ganzen Metern aber durchaus zu besseren Preisen als in Shops von WiederverkäuferInnen. Da es mir aber ein Anliegen ist, auch bei lokalen Shops einzukaufen und ganze Laufmeter bei manchen Projekten auch ziemlich unpraktisch sind, kaufe ich z.B. Lebenskleidung-Stoffe auch bei den Biostoffen oder im Stoffsalon.


Ich freu mich auf die gesammelten #12lettersofhandmadefashion und werde schauen, ob ich mich doch noch dazuschummeln kann?! Jetzt wünsch ich euch ein schönes Sommerwochenende, machtses gut!


Edit: Hier gehts zur Collage der Ds und ich bin tatsächlich noch dabei! Danke! :)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Hose
Schnitt: Gym&Sports Sweatshorts (verlängert, Infos dazu siehe oben), Ottobre 2/2015
Stoff: Denim Look College, navy, Nosh

Shirt:
Schnitt: FrauJosy von fritzi & schnittreif
Stoff:  Stretch Jersey, offwhite-schwarz von Lebenskleidung

Kommentare :

Steffi / herzekleid hat gesagt…

Wirklich sehr gelungen! Der Denim-Look-Sweat in Navy ist auch einer meiner liebsten Stoffe, und den Shorts-Schnitt hab ich schon 2x genäht. Ich mag auch Dein Shirt sehr, nur mir steht der Schnitt leider nicht - für dich ist's aber perfekt! glg, Steffi

Anonym hat gesagt…

Beides soooo hübsch. Wow! Lg B

Ani Lorak hat gesagt…

Wunderschön. Gefällt mir sehr. Frau Josy steht Dir sehr. Wunderschön! Ich wiederhole mich, aber bin so begeistert.