HipBag :: Graue Flitzer

1 Kommentar

Ich hab für meinen Neffen zum Geburstag eine HipBag genäht. Nach dem kostenlosen und wirklich wunderbaren Schnittmuster von Schnabelina hab ich vor 2 Jahren eine HipBag für mich genäht. Die trage ich wirklich sehr gerne und recht oft, daher wollte ich meinem Neffen eine HipBag in der Kindergröße schenken.


Ich habe die Kindergröße mit der Paspeltasche (mit reflektierender Paspel) gewählt. Die Tasche ist bei der Größe doch eine ziemliche Fummelei, aber es zahlt sich aus, sie schaut toll aus und es hat einfach mehr darin Platz als in der Klappentasche oder der anderen Zipptasche. Ich muss hier echt betonen, dass das E-Book wirklich cool ist, so detailliert beschrieben und der Schnitt bietet auch so viele Möglichkeiten, toll!


Die Stoffe sind einmal - also der blitzblaue Punktestoff - glaub ich von Michael Miller, den hab ich letztes Jahr in Berlin bei Volksfaden gekauft. Und der Stoff mit den flotten Flitzern ist von Echino. Den habe ich für die Paspeltasche und das Gurtband verwendet. Und aus der Tasche blitzt auch ein Echino-Stoff hervor!


Ich denke, dass die Tasche lange zum Einsatz kommen kann, denn der Bauchgurt wächst ja mit und das Fassungsvermögen ist auch recht groß. Also, lieber Neffe, viel Freude damit! 



- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
HipBag
Schnitt: Kostenloses E-Book HipBag von Schnabelina
Stoffe: Echino sowie Baumwollstoff von Volksfaden
Zubehör: Zipps von Prym, Schnallen von Extremtextil

1 Kommentar :

mme ulma hat gesagt…

ich fand die immer so schrecklich. aber als ich letztens auf schnabelinas seite war, hab ich mir gedacht, ich fände die eigentlich gar nicht unpraktisch. und schrecklich finde ich sie auch gar nicht mehr.