Outfit :: Chili meets Powder

Kommentare

Ich liebe es, ganze Outfits zu konzipieren und zu nähen! Heute zeige ich - eeeendlich wieder gesund und munter seiend - ein recht neues Outfit in den wundervollen Farben Chilirot und Puderrosa, allesamt Bio-Stoffe von Nosh. 


Den Anfang macht eine sommerliche FrauKarla. Ich habe dieses geniale Schnittmuster von fritzi&schnittreif ein wenig luftiger gemacht, dieser zart gestreifte Jersey hat förmlich danach gerufen! Ich habe einfach die Ärmel weggelassen und so ein Kurzarm-Shirt mit Fledermaus-Touch erhalten. Den Ausschnitt hab ich auch verändert - es ist dies der weitere Ausschnitt von FrauFannie, mit weißem Bündchen versäubert. Gefällt mir so gesamt voll gut!


In Chilirot ist noch eine ganz klassische FrauKarla entstanden, Karlas kann man einfach nicht genug haben. Die Nosh-Jerseys sind echt toll, so glatt und weich und angenehm zu tragen. Und die Qualität begeistert mich immer wieder!

Heute hat mir eine Freundin gesagt, dass das sie das rot an mir hübsch und elegant findet. Ich muss ihr recht geben, ich finde es auch elegant, überhaupt so im Ganzen. Zur Jeans ist es ein wenig anders. Manchmal ist das im Alltag auch ein wenig ungewohnt, aber es fühlt sich auch gut an...


Den Jeans-Sweat in chili habe ich schon länger zuhause und eigentlich sollte daraus ja eine FrauAntje werden. Eigentlich. Denn ich hab mich kurzerhand entschlossen, eine Evchen-Rock draus zu nähen. Denn ich habe gemerkt, dass es mir an schmäleren Unterteilen fehlt, die gerade zu weiteren Oberteilen gut passen. Also ist dieser schicke und unglaublich bequeme Bleistiftrock con Konfetti Patterns draus geworden. 


Ja und dann gibts noch einen Cardigan namens Susanne dazu. Die Schnitte von Compagnie M. sind mir schon länger immer wieder positiv aufgefallen. Und als dann der neueste Schnitt für einen Cardigan mit total raffinierten Taschen rausgekommen ist, konnte ich einfach nicht widerstehen! So ein cooler Schnitt, wow! Gibts übrigens auch für Kinder ;-)


Susanne gibts in vielen verschiedenen Varianten, geht aus dickeren und dünneren oder auch wolligen Stoffen, zum Wenden oder nicht, lang oder kurz ... sehr vielseitig und inspirierend! Ich habe mir die kürzere Variante ohne Wendemöglichkeit aber mit Taschen im Kontraststoff genäht. Eine gute Entscheidung, wie ich finde! :) Der Schnitt sitzt super, ist total bequem und die Taschen sind ein bezaubernder Hingucker und praktisch nebenbei. Susanne macht total Lust auf Frühling, den ich ab sofort so richtig genießen werde!


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Shirts
Schnitt: FrauKarla von fritzi&schnittreif, Anpassungen Shirt in rosa-weiß gestreift: ohne Ärmel, Ausschnitt von FrauFannie
Stoffe: Jersey chili, Jersey Mini Stripes in powder von Nosh

Cardigan
Schnitt: Susanne Cardigan von Compagnie M.
Stoffe: Jersey chili, Jersey Mini Stripes in powder von Nosh

Rock
Schnitt: Evchen von Konfetti Patterns
Stoff: Denim Look College chili von Nosh

Kommentare :

Steffi / herzekleid hat gesagt…

Oh ja, das Rot steht Dir wirklich sehr gut! Deshalb gefällt mir auch die ganz dunkelrote Kombi aus Rock und Frau Karla an Dir am besten, aber die Jacke und das Shirt überzeugen auch! Und natürlich die Nosh-Stoffe an sich :-)
Ich wünsch Dir und Euch einen schönen Frühling!
Liebe Grüße,
Steffi

Kathi's Nähwelt hat gesagt…

Wie immer ein ganz wunderbares Outfit!

Fränzi hat gesagt…

Das Rot steht dir in der Tat sehr gut :) Ich mag die Kombination aus Rock und gestreiftem Shirt, das sieht so schön sommerlich schon aus.

Viele Grüße
Fränzi

Kerstin hat gesagt…

Puh, ich geh jetzt schmollen, ich habe mir gerade gestern eine Susanne mit genau dem gleichen Stoff genäht. Allerdings nur einlagig, weil ich die Abseite so toll fand bei dem Sweat.
Tolle Outfits zeigst Du da.
LG
Kerstin

Steffi hat gesagt…

Und noch so ein wunderbares Outfit!!! Der Post war mir irgendwie durchgegangen. Toll, der Cardigan und so schön in der Kombi mit dem Shirt-Stoff und dem Rock. :-)

Lieber Gruß
Steffi

Miriam Menger hat gesagt…

Rot ist wirklich voll und ganz deine Farbe! Davon brauchst du unbedingt noch mehr 😉 Die Kombi Chilirot/Puderrosa hätte ich nienienie gewählt, sieht aber spitze aus! Bin begeistert - lG Miriam "Mecki macht"