Mohair-Dreieckstuch :: Zwei mal Blau

Kommentare

Ich hatte das Kranksein damals doch noch nicht ausgestanden, da kam leider nochmal was auf mich zu. In diesen Tagen habe ich viel gestrickt - ein ganzes Dreieckstuch namens Silkycloud aus Mohair und Seide ist entstanden. Mit den großen Nadeln ist es aber auch recht schnell gestrickt, es geht echt gschwind voran.


Ich habe mir das sündhaft teure Kidsilk haze-Garn aus 70% Mohair und 30% Seide geleistet - in den Farben Royal und Turkish Plum, jeweils 50 Gramm. Das ganze Tuch wird zweifädig gestrickt, mit Nadeln Nummer 6. Es wiegt nur 100 Gramm, ist total flauschig weich und trotzdem sehr groß.


Die Anleitung ist von Knit Knit Berlin und echt sehr einfach! Ich hab ja noch nie mit Mohair-Garn gestrickt. Aber bei so einer einfachen Anleitung hatte ich keine Bedenken hinsichtlich auftrennen, denn das ist bei Mohair ja ziemlich mühsam, denke ich. Und mein Plan ist aufgegangen, war sehr toll und angenehm zu stricken. Und sehr lohnend, mit doppeltem Faden und den dickeln Nadeln!

Ich finde das Tuch sehr angenehm zu tragen, total voluminös, kuschelig und wärmend. Ich weiß also nicht, wie oft das Tuch im begonnen Frühling noch zum Einsatz kommen wird, aber der nächste Winter kommt bestimmt. Und bis dahin habe ich vielleicht .. also hoffentlich .. auch schon einen passenden dunkelblauen Wintermantel genäht. Aber das ist eine andere Geschichte! ;)


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dreieckstuch
Wolle: Rowan, kidsilk haze, Farben: royal, turkish plum, Verbrauch: jeweils 50 Gramm
Anleitung: Silkycloud von Knit Knit Berlin

Kommentare :

Kathi's Nähwelt hat gesagt…

So ein schönes Tuch. Schade, dass ich nicht Stricken kann. Aber das Tuch würde ich direkt so nehmen ;-)

19nullsieben hat gesagt…

Liebe Kathi,
vielen Dank! Dieses Tuch wäre jedenfalls perfekt geeignet, mit dem Stricken zu beginnen! Sehr einfach, im Video ist alles super erklärt und es strickt sich echt schnell! Also ich kann dir das nur empfehlen :-D
Liebe Grüße, Selina

Steffi hat gesagt…

Mmmhhh, sieht das kuschelig aus! So ein wunderschönes Tuch. Sollte ich irgendwann einmal unverhofft viel Zeit haben, möchte ich mir auch das Stricken beibringen. :-)

Lieber Gruß
Steffi

Quergenaeht hat gesagt…

Hallo
Die Anleitung, oder besser gesagt das Video, habe ich erst letzte Woche gesehen. Im Herbst möchte ich mir auch eines stricken. Bin aber noch auf der Suche nach der passenden Wolle. Dein Tuch ist wunderschön und steht dir hervorragend.
Liebe grüße
Maria