Usedom :: zweifärbig

Kommentare
 

Die Mädels der fritzi&schnittreif-Probenähtruppe haben mir des öfteren den Usedom-Schnitt schmackhaft gemacht. Änni meinte, dass das Fledermausshirt einfach in jeden Kleiderschrank gehört und auch Kathi und Miri zeigten so verlockende Usedoms her! Ich hatte anfangs Bedenken, dass der Schnitt bei kleinen Menschen wie mir nicht so vorteilhaft aussieht und vielleicht auch recht aufträgt. Blabla ... ich hab mich überzeugen lassen und meine Bedenken sind nun wie weggeblasen.
Usedom ist echt cool!



Man kann das Shirt mit langen Armbündchen oder normalen langen Ärmeln nähen und im Grunde auch mit kurzen Ärmeln wenn man dort, wo die Ärmelbündchen-Linie ist einfach abschneidet. Ich habe mich für die Version mit langen Ärmeln entschieden, nachträglich jedoch ein kurzes Bündchen hinzugefügt, damit die Ärmel nicht so leicht raufrutschen, gerade wenn ich was drüber ziehe. Außerdem gibts zwei Fledermaus-Linien, ich hab mich für die weitere entschieden - wegnähen wäre ja immer noch gegangen. Gefällt mir aber so echt gut! Ich finde, das Shirt trägt gar nicht auf, der Jersey fällt so leicht. Ein echt tolles Tragegefühl auch...


Ach ja, die Zweifarbigkeit war eigentlich nicht geplant. Bei normal breitem Stoff braucht man für Usedom natürlich mehr Stoff als für andere Shirts und ich hab den vorhandenen Stoffrest etwas unterschätzt. Also habe ich zum dunkelblauen Nosh-Jersey einen grauen Stoff, den mir meine Schwester sozusagen vererbt hat, verwendet. Ich war sehr überrascht, wie gut mir das gefällt, Vorder- und Rückseite in zwei verschiedenen Farben, nicht so sportlich wie gedacht. Dass auch die Ärmel zweifarbig sind, macht echt einen coolen Effekt, besonders bei verschränkten Armen.

Also, genug der Begeisterungsworte... da kommen noch so einige Usedoms in nächster Zeit, ihr seid gewarnt! Und ich bin gespannt, wie viele von euch - so wie ich - schwach werden, bei dem tollen Schnittreif-Schnitt.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Kommentare :

Steffi hat gesagt…

Das Oberteil steht dir richtig gut!! Die farbliche Zweiteilung sieht super aus und der Stoff/Schnitt trägt überhaupt nicht auf. Für den Sommer könnte ich mir auch mal ein Fledermausshirt nähen...

Lieber Gruß
Steffi

mme ulma hat gesagt…

klasse.
(deine frisur übrigens auch, wollte ich schon längst mal sagen.)

Flora Fadenspiel hat gesagt…

Das mit der spontanen Zweifarbigkeit ist ja echt pfiffig. Sehr cool und steht dir supergut. Werde ich mir merken, vielleicht mit zwei verschiedenen Blautönen?

Tolle Fotos übrigens! Du strahlst so :)

Warum denkst du, das die Hose nix für dich ist? Vom Originalschnitt ist sie doch so ähnlich, wie die in deinen Bildern oder?

Liebe Grüße,
Steffi