2015

1 Kommentar
Na gut, also mache ich doch einen Jahresrückblick. Erst hatte ich einen geplant, dann war ich so im Ferienmodus und bin es noch und wollte doch nicht. Und ich hab euch noch nicht mal alle Weihnachtsgeschenke gezeigt, so manches Stück ist noch nicht fotografiert aber schon öfters ausgeführt... Aber naja, so ein kleiner Rückblick auf 2015 schien mir jetzt doch reizvoll!

Also tatatataaaaa - hier die näh- und strickerischen Tops meines Jahres:

Die liebsten Farben des Jahres sind blau und dunkelrot. J liebt nach wie vor Orange, sagt er. Und blau glaub ich auch und rosa und regenbogenfarben!


Meine liebsten Stoffe kommen von Nosh. Meine liebste Wolle ist von Rosy Green. Das ist beides ganz eindeutig.


Ebenso eindeutig ist, dass meine liebsten Schnitt von fritzi&schnittreif kommen. Und ich habe mich 2015 unglaublich über die Zusammenarbeit mit fritzi & schnittreif gefreut - seit ein paar Monaten bin ich ja Probenäherin von ihnen, eine tolle und spannende Aufgabe in einem Team von tollen Frauen! Und die Strickmuster, die es mir am meisten angetan haben, sind wohl die von Martina Behm von Strick mich!


J und ich haben unseren liebsten Hosenschnitt gefunden: Für J ist es die Mix & Moritz von Herzekleid. Die habe ich ihm kürzlich auch als Softshellhose genäht und auch als solche passt sie wunderbar und schaut so cool aus! Zeig ich euch noch. Ebenso fehlt hier noch meine zweite Hose mit Kellerfalten von Burda. Aber die erste Kellerfaltenhose habe ich euch schon gezeigt und ich mag den Schnitt echt sehr!


Ich habe 2015 festgestellt, dass ich am liebsten Schnitt nähe, die ich schon kenne oder wo ich andere Schnitte kenne und weiß, dass die Schnitte einfach passen und die Stücke zu meinem Stil passen. Also so wenig Experiment wie möglich, ich bin halt ein Gewohnheitsmensch. ;-) So finde ich es überhaupt nicht langweilig, drei FrauFannies oder mehrere FrauMarlenes oder zwei (und bald drei) FrauAntjes oder eben zwei Kellerfaltenhosen in meinem Kasten hängen/liegen zu haben. Ich mag das und es passt wohl grad gut für mich.


Und eine besonders schöne Herausforderung im Jahr 2015 war natürlich das Nähen der Puppe nach dem Mitzi-eBook von Mariengold. Das hat so viel Spaß gemacht, war total aufregend und das Ergebnis ist einfach so berührend und überwältigend!

Ich werde mich nun langsam sortieren, Fotos machen, schreiben und gemütlich ins neue Jahr starten! Ich wünsche euch ein schönes und gutes 2016!

1 Kommentar :

Anonym hat gesagt…

Happy New Year!!! B