Fleecepulli :: Toni

Kommentare

Hier war es etwas ruhig in letzter Zeit - wir waren auf Urlaub im wunderschönen Montenegro. Für den Urlaub habe ich für J einen Fleecepulli genäht (und für mich eine Fleecejacke, aber von der gibts glaub ich noch keine Fotos). 


Das Fleece ist ein reines Baumwollfleece, wunderbar kuschelig, außen aufgerauht und innen sieht man die glatte Strickseite, was das drüberziehen einfacher macht. Den echt tollen Stoff, er trägt sich wunderbar, habe ich beim Herzilein gekauft. Die Kapuze hab ich mit dem Rest des Simply Boats-Jersey von Hamburger Liebe gefüttert, gefällt mir wirklich gut, diese Kombi!


Ja und der Schnitt? Das ist ein Toni aus dem Hause fritzi+schnittreif. Damit wäre nun die Familie Toni (FrauToni und HerrToni) komplett! Wobei, ich glaub sie wird noch wachsen! ;-) Denn der Schnitt ist einfach super! Ich hab Größe 98/104 genäht und der Pulli sitzt locker, die Ärmel sind noch ein bisschen zu lang. Aber normalerweise trägt J 98 bei den Oberteilen, einige Stücke passen auch in 92 noch. Also da darf der Pulli in der Größe locker und gemütlich sitzen!


Der Pulli hat im Urlaub gute Dienste geleistet! Nicht bei den fast 40 Grad an der Küste, aber bei Gewitter und nächtlichen 12 Grad in den Bergen! Und ich bin mir sicher, dass er uns auch gut durch den Herbst und Winter begleiten wird. Aber jetzt red ich auch schon nicht mehr von Herbst und Winter, sondern wünsche euch eine angenehm sommerliche Woche! :)

Kommentare :

Anonym hat gesagt…

Sehr gemütlich sieht das aus!!! Und der Futterstoff dazu ist das I-Tüpfelchen. lG B

mme ulma hat gesagt…

eine entzückende kombi – in sachen stoff einerseits, in sachen j&toni andererseits.