HerrToni :: Dunkelblauer Sweat

Kommentare

Bereits als Weihnachtsgeschenk habe ich für M einen HerrToni-Kapuzenpulli genäht. Leider war meine Stoffwahl nicht sehr vorteilhaft für einen Katzenbesitzer, der dunkelblaue Sweat des Weihnachtspullis zieht die Katzenhaare wahrlich an. Schrecklich!


Also habe ich - da M den Pulli von Passform und Bequemlichkeit her sehr mag - ein zweites Exemplar genäht. Wieder dunkelblauer Sweat, aber diesmal ein anderer Sweat, mit 5% Elastan, greift sich weich und erstaunlich kompakt an und ist kein Katzenhaar-Magnet. Ich bin sehr erleichtert, denn oft kann ich diesen Umstand beim Stoff-Kauf ganz schlecht einschätzen.


Die Kapuze von diesem HerrnToni ist mit rot-dunkelblau-geringeltem Jersey gefüttert. Ich habe, wie schon bei meiner FrauToni, die Kapuze im Bruch zugeschnitten, gefällt mir besser ohne Naht.


Und wieder mal bin ich einfach nur erstaunt über die Künste des Duos schnittreif+fritzi, die den Schnitt entworfen haben. Denn M und ich haben eine wirklich sehr unterschiedliche Figur und trotzdem passt uns der Schnitt jeweils ohne Änderungen! Gut, ich gebe zu, bei M könnten die Ärmel 1 cm länger sein, aber auch so mit Originalmaßen sitzt er super. Faszinierend! Wie macht ihr das, liebe Designerinnen?

Kommentare :

Anonym hat gesagt…

Der ist ausgesprochen hübsch. Wirklich beeindruckend, dass er so gut passt. Mein M würde sicher keine Kaputze wollen. Aber vielleicht ich wieder mal. Lg B

19nullsieben hat gesagt…

Liebe B, danke!

Stimmt, dein M wäre eher der Typ für einen Mr. Klassic in der Version mit dem Kragen. (http://de.dawanda.com/product/76929135-Mr-Klassik-Anleitung-Schnitt-ebook#product_gallery)

Aber ich glaube, dir würde FrauToni gut passen!

Liebe Grüße, Selina