FrauMia :: Atelier Brunette

Kommentare

Also da kommen jetzt gerade ein paar schöne Dinge zusammen. Erstmal ist das neue Kinderzimmer ein wunderbarer Ort um tolle Fotos zu machen, gibt es derzeit außer der Spielküche noch keine Einrichtung, dafür weiße Wände und viel Tageslicht! Zum zweiten hat Volksfaden sein Sortiment etwas umgestellt und ganz neu wirklich tolle, ausgefallene Stoffe im Sortiment - da hab ich kürzlich unter anderem einen Stoff namens Cachette von Atelier Brunette. Beim Bestellen habe ich geplant, mir daraus eine Bluse zu nähen - hat mich doch das Webstoffe :: Special von Catrin vom :: stoffbüro :: angesteckt und ich wollte mir auch mal wieder ein Oberteil aus Webstoff nähen.


Als ich den Stoff an in Händen hielt, war er viel dünner und feiner, als ich es erwartet hatte. Also irgendwie nicht so passend für eine klassische Bluse, aber ich wurde nach der Pauli-Hose wieder bei mal bei schnittreif und fritzi fündig. Die Stoff-Beschreibung von FrauMia traf genau auf den Stoff zu, den ich vor mir liegen hatte. Leicht und ganz locker fallen sollte der Stoff nämlich.


Und was soll ich sagen? Ich finde die Bluse echt super! Der Schnitt ist toll, schaut cool aus und ist echt angenehm zu tragen. Die Temperaturen sind zwar nicht mehr so sommerlich, wie die Bluse luftig ist, aber da der Stoff ziemlich durchscheinend ist, muss ich ohnehin ein Unterleiberl tragen. Und auch mit kuschligwarmer, weicher Jacke drüber schaut meine FrauMia supercool aus!


Ich hab allerdings erst beim Fotos anschauen festgestellt, dass sich der Beleg hinten raufgeklappt hat, den werde ich händisch also noch an ein paar Stellen festnähen mit einzelnen Stichen, damit das nicht mehr passiert. Zuerst dachte ich, dass die Bluse bestimmt gut zu meiner lässig4us passen wird, aber spätestens nach dem Fotos schauen finde ich, dass sie zu einer schmäleren Hose deutlich besser ausschaut. Oder vielleicht zu einem Rock? Da werde ich noch rumprobieren... Jdenfalls - die Bluse ist echt toll und einfach und ziemlich schnell genäht! Aber, wie die Macherinnen des Schnittes betonen, ist es - vor allem wenn man nicht Größe XS trägt - wohl echt wichtig, einen weich fallenden, fluffigen Stoff zu vernähen, da FrauMia sonst sehr kastenmäßig und wuchtig ausschaut. Aber mit passendem Stoff - meine volle Empfehlung! :)

Kommentare :

:: stoffbüro :: hat gesagt…

Die Stoffwahl ist wirklich sehr gelungen, super sieht die Bluse aus! Ich konnte mich - gerade für die kalte Jahreszeit - nie so richtig für einen Stoff entscheiden. Wenn ich nun Deine Version sehe - auch mit der Strickjacke drüber - bekomme ich doch noch Lust auf eine schnelle "FrauMia"...

Liebe Grüße
Catrin

maarikami hat gesagt…

Oh ja, der Stoff ist toll und gefällt mir in der herbstlichen Kombination sehr gut. ich werde bei Volksfaden mal stöbern gehen - denn in der Tat sind schöne Stoffe für uns Große schwer zu finden...
Liebe Grüße,
Maarika

Dolores hat gesagt…

Wunderwunderwunderschön!!!!