Ringelchenshirt in Orange

Kommentare

Also ich muss sagen, ich kann diesen herbstlichen Tagen - oder ist es gar schon der Herbst? - doch was abgewinnen. Irgendwie hat es was von Pause machen, Dinge ruhig angehen, es sich gemütlich machen .. und man kann auch wieder mal die langen Hosen und langärmligen Leiberln tragen und sogar mal eine Haube!


Beim heutigen Spielplatzbesuch hat J nicht nur die von mir heißgeliebte Latzhose "Back to the 70ies", sondern auch den orangen Ringelbody, die Blockstreifen noNa und sein neues oranges Ringelchen-Shirt ausgeführt. All over orange und einfach sooo cool! Ach wie liebe ich diesen kleinen Menschen doch! Eine Bitte hab ich noch an Waldviertler: Bitte in diesem Herbst DIE Kinderschuhe in Sonderfarbe Orange produzieren. Dann statte ich J gleich für die nächsten 10 Jahre damit aus ;-) Aber rot ist eh auch toll...


Das Ringelchenshirt in orange-weiß hab ich nach dem Regenbogenbody-Schnitt in Größe 92 genäht. Vorne hab ich eine kleine Tasche aus dem Blockstreifenjersey genäht, die Bündchen sind meine Lieblingsbündchen von Herzilein, die sind einfach supercool! Die anderen beiden Stoffen sind von den Lieblingsstücken.


Das Shirt kommt euch bekannt vor? Da liegt ihr richtig, ich hab so eines schon mal genäht, aus roten Ringelchen. Und das ist echt ziemlich praktisch, gerade an Tagen, wo ein Pulli zu warm, ein Kurzarmbody aber zu kühl ist. Und es passt meinem Buben einfach gut, also brauchten wir dringend ein zweites!
 

Aber jetzt noch was ganz anderes? Ist euch das neue Blog-Layout schon aufgefallen? Ich wollte ja schon länger einen etwas moderneren Look und es gibts ja einige hübsche, puristische Templates und da hab ich ein bisschen aus- und herumprobiert, ein bisschen Spielerei ist es ja auch ... aber ich glaub, jetzt ist es fertig - oder fehlt euch was? - und? Gefällt es euch? Würd mich über euer Feedback freuen! :) Danke!!


In Österreich war ja heute ein Feiertag, den ich in vollen Zügen mit meinem Buben und einer lieben Freundin mit ihrem ebenso lieben Sohn genossen habe! Und jetzt noch zwei Tage freu - genießt das Wochenende!

Kommentare :

frau kreativberg hat gesagt…

So cool wie du euren Kleinen (eigentlich Großen!!!!) benähst :)
Ich hab übrigens schon orange Waldviertler gesehen unlängst beim GEA, aber ich glaub, das war eine Art Sandalen. Da kann es nicht mehr lange dauern, bis es zu den Schuhen übergeht ;-)
Deinen Blog-Look find ich schön übrigens, irgendwie wie ein Journal zum Durchblättern ;-)
Alles Liebe. maria

Anny hat gesagt…

Oh die Kombi gefällt mir soooo gut! Du nähst immer so tolle Sachen - bin davon ganz begeistert! Und Orange ist mehr als cool - ich glaube das wäre auch etwas was unserem kleinen Fräulein stehen würde...
Liebste Grüße Anny

Anny hat gesagt…

Ach ja... das neue Layout gefällt mir gut... so schön hell und freundlich

chrisTINA hat gesagt…

liebe selina,
das orange ist wirklich so süß. in live noch viel mehr als auf den coolen pics ;) und die roten waldviertler zum orange find ich sind wie ein i-pünktchen am kopf stehend. das gewisse etwas...
danke euch für den netten tag, hoffentlich bald mal wieder.
glg christina

miliane hat gesagt…

Hallo,

eine tolle Farbe das Ringelshirt.
Ich bin gerade am überlegen ob ich für meinen Enkel auch den Regenbogenbody als Shirt nähen soll. Bei deinem roten Shirt hast du geschrieben, dass du das nächste Mal einen anderen Schnitt nehmen würdest. Hast du jetzt an dem Schnitt etwas verändert? Die Größe ist ja die gleiche wie beim roten Shirt.

LG
Miliane

19nullsieben hat gesagt…

Hallo Miliane,
danke für deine Frage! Genau, ich hab wieder nach dem Regenbogenbody genäht und war diesmal mit der Nahtzugabe recht großzügig ;-)
Ich hatte dazwischen ein Shirt nach einem Pulli-Schnitt aus einem alten Ottobre genäht und der ist noch viel zu groß. Also bin ich wieder auf den Regenbogenbody-Schnitt gekommen und habe das Leiberl auch dafür genäht, um es über die Kurzarmbodies drüber ziehen zu können. Und dafür passt es echt perfekt!
Liebe Grüße, Selina