Hose :: lässig4us die zweite

Kommentare

Ich hab mir noch eine lässig4us genäht, nachdem die erste aus Pünktchenjeans einfach so gemütlich und hübsch ist! Der Schnitt ist von leni pepunkt und der Stoff? Ja der Stoff ist aus der Schatzkiste, dem Fundus der Schneiderin, aus dem ich mir damals noch ein paar Stücke zur Seite gelegt habe. Ich weiß nicht, aus welchem Material der sehr dünne aber doch robuste Stoff ist - anfangs hab ich auf Baumwolle mit Kunstfaser getippt, er trägt sich nun aber so angenehm wie reine Baumwolle. Und ist auch total unempfindlich, sehr praktisch mit zwei Katzen im Haus!

 
Die Farbe des Stoffs ist komisch. Zuerst schaute er dunkelblau aus, beim Nähen dann schwarz (sodass ich ein schwarzes Bündchen mit Gummiband drinnen verwendet habe, wobei ich sagen muss, dass die Lösung mit der Kordel, wie bei der Pünktchenjeans einfach noch praktischer ist, weil da kann wirklich nichts rutschen...) und wenn ich was Graues dazu trage, schaut er grau aus. Also irgendwie ein Chameleon-Stoff, was wirklich total praktisch ist! :)


Die Taschen hab ich diesmal als Hüftpassentaschen genäht, gefüttert mit einem Boot-Patchworkstoff von Riley Blake aus der Serie Fly Aweigh. Sehr nett finde ich auch, dass der Stoff bei der Tasche ein wenig wie eine Paspel hervorblinzelt!


Habt ein schönes Wochenende!!

Kommentare :

I♥JoJuJanna hat gesagt…

Schon wieder so eine coole Hose! Schaut einfach "lässig" aus :-)
lg, Carmen

Fränzi hat gesagt…

Sieht klasse aus, besonders die "heimliche" Hosentasche :)