Frotteepulli :: Ketchup

Kommentare

Kennt ihr das? Ihr seht einen Stoff und wisst sofort, was ich daraus nähen werdet? Für welchen Schnitt der Stoff einfach perfekt ist? So ist es mir bei diesem Frotteepulli gegangen!


Der eigentliche Grund nämlich, warum ich die Nosh-Stoffe, von denen ich euch kürzlich schon einiges gezeigt habe, ist der Stretchfrottee aus 100% organischer Baumwolle, den es nur direkt bei Nosh zu kaufen gibt. Und zwar hier. Derzeit leider nicht mehr in der schönen Farbe Ketchup, aber ich habe auch den in Graphite bestellt, der ist auch ein Traum! Jetzt freue ich mich gerade noch ein bisschen mehr über den Stoff, denn ich habe ihn um 50% reduziert bekommen, komischerweise ist er jetzt wieder mit dem vollen Preis drinnen.
 

Jedenfalls hab ich diesen Stoff gesehen und gewusst, da muss ich mir einen Raglanpulli draus nähen. Ich habe wie schon bei den Shirts das Schnittmuster für das Raglan-Leiberl aus der Ottobre Woman 5/2013 verwendet, nur eine Nummer größer genäht als bei den Shirts. So sitzt der Pulli nicht so eng aber doch figurnah und am würde ihn am liebsten Tag und Nacht tragen, er ist einfach so toll! Die Bündchen sind auch von Nosh, in der Farbe Ketchup, passen also sehr gut dazu.


Und das "oben"-stehen auf zu fotografierenden Objekten ist immer noch sehr beliebt! :) Habt ein schönes Wochenende!!

Kommentare :

Anonym hat gesagt…

Ich kann mir vorstellen, dass der Pulli angenehm zu tragen ist. 50% billiger, ist super. Schönes WE!!! B

Anonym hat gesagt…

Ich kann mir vorstellen, dass der Pulli angenehm zu tragen ist. 50% billiger, ist super. Schönes WE!!! B

Fränzi hat gesagt…

Der schaut enorm gemütlich aus :)

minza hat gesagt…

Ui, der Pulli ist ja toll! Magst du auch ein Tragebild zeigen?

Stoffhamster hat gesagt…

Wirklich ein traumhafter Stoff!! Mir gefällt der Pulli sehr.
Liebe Grüße, Bettina