Bodies :: Stoffmix

Kommentare

Ich bin ja meist sehr zurückhaltend, was Stoffe mixen anbelangt. Ich mag es lieber einheitlich, Stoff und Bündchen am liebsten Ton in Ton ... den man kann ja die Stücke untereinander, also Hose und Body zum Beispiel, immer noch wild zusammen kombinieren, wenn man möchte. Aber manchmal finde ich es dann doch schön, Stoffe und Muster zu mixen. Bei diesem Body war's aber auch eine Notlösung - eine sehr gelungene allerdings ;-) - denn den Body hab ich schon im Juli zugeschnitten und es nicht mehr geschafft, ihn vor dem Urlaub zu nähen. Und da J jetzt aber keine weiteren Kurzarmbodies mehr brauchen wird, habe ich einfach lange Ärmel in Lagenoptik mitgenäht. Also zum rot-orangen Minipünktchenbody gibts schwarz-weiße Blockstreifen (von Nosh).


Ich habe dazu eben die Ärmel in kurz und in lang zugeschnitten und dann die Ärmel unten versäubert, dann gemeinsam an Vorder- und Rückenteil genäht und schließlich jeden Ärmel einzeln geschlossen. So gefällt mir das echt am besten.


Ja und dann ist noch ein zweiter Stoffmix-Body entstanden. Und diesmal hab ich die Stoffe sogar gemeinsam bestellt - denn die Kombi vom Bär Lothar-Stoff mit grauen Ringeln hab bei Lillemo gesehen und mich gleich verliebt. Ich finde die Kombi so großartig!! Der Lothar-Stoff (von Lillestoff) ist so lieb, aber für die Ärmel wäre mir das Muster wohl zu groß, und die Idee da grau dazu zu nehmen, einfach perfekt!


Die Bündchen sind auch grau, wieder die von Nosh. Bei den Ärmeln hab ich diesmal ein 10 cm breites Bündchen (also 10 cm im Zuschnitt, fertige Länge dann 4 cm und ein bissi was) drangenäht, das man jetzt noch umklappen kann.



Der Regenbogenbody ist nämlich schon in Größe 98 entstanden. Die 92er Bodies passen J super, die 86 trägt er auch noch, sind aber schon eher knapp. Aber ich fand die 92 jetzt auch nicht so reichlich, dass ich dachte, dass 98 vielleicht auch schon geht. Und ja, ich finde, dass es passt. Man sieht, dass J da noch reinwachsen kann, in der Länge gibts noch Spielraum, bei den Schultern auch, aber der Halsauschnitt gut an, das war mir wichtig. Also ich denke, da werden bald noch ein paar Bodies in Größe 98 entstehen. Und wenn der kleine Mann keine Bodies mehr braucht, sie aber noch passen, kann ich sie ja abschneiden und Leiberln draus machen.


Jetzt werde ich den kleinen Mann gleich von seinem Mittagsschlaf aufwecken, damit das Einschlafen am Abend gut klappt, Dann werden wir uns einen gemütlichen Regennachmittag machen.


Habt auch ein feines Wochenende!


Kommentare :

Steffi / herzekleid hat gesagt…

Schöne Bodies sind das, besonders der orange gefällt mir gut, weil die Ringel so einen schönen Kontrast machen, das passt toll zusammen!
Euch auch ein schönes Wochenende, ich muss jetzt schnell die Geburtstagstorte aus dem Rohr holen :-)
LG, Steffi

chrisTINA hat gesagt…

Gefallen mir voll gut die Kombis. Den Bären mit grauen Streifen finde ich besonders schön, den kann ich mir auch wunderbar zur orangen Latzhose vorstellen.
Und ich bekomme richtig Lust endlich auch mal Bodies zu nähen (obwohl S. kaum mehr welche trägt - aber der Winter kommt ja und da sind sie ev. doch wieder praktisch...)
glg christina