Haube :: Swirl N Twirl in Orange

1 Kommentar
 

Ich habe schon die erste Haube für den Herbst gestrickt. Und zwar eine Swirl N Twirl nach dem gratis Strickmuster von Drops. Mir gefällt das Spiralmuster total gut und es ist auch recht einfach zu stricken, man darf nur nicht allzu unaufmerksam sein. Aber nach den ersten Runden des Musters muss man gar nicht mehr zählen, sondern sieht dann gut, wann die verkehrten/linken Maschen kommen.


Die Wolle ist wieder die Merino Cotton 135 von Schulana in der Farbe Rost, Baum- und Merinowolle gemischt, aus der ich schon den letzten Milo gestrickt habe. Ich habe die Haube und den Bommel aus einem Knäuel gemacht und es ist auch noch ein Rest übrig geblieben.


Den Bommel finde ich auch sehr cool! Ich hab zuletzt glaub ich in der Volksschule einen Bommel gemacht - hat aber wieder Spaß gemacht! :) Wie in der Anleitung hab ich den Bommel aus zwei verschiedenfarbigen Fäden gewickelt - in meinem Fall in dem rostorange der Haube und aus dem cremefarbenen Rest von Js Milo aus dem Vorjahr. Im Strickmuster steht, dass der Bommel einen Durchmesser von 10 cm haben soll, das schien mir aber zu groß, daher hab ich die Schablone mit etwa 6 cm Durchmesser gemacht. Das passt ganz gut, finde ich.



Ich sag´s euch, ich hab noch so viele Hauben geplant, grade dass J nicht wöchentlich eine andere Haube wird tragen können! ;-) Aber es gibt halt einfach so viele hübsche Haubenmuster - eine Quynn muss in jedem Fall wieder sein, die Raindrop gefällt mir auch sooo gut und im neuen Lang Yarns Baby-Heft (FAM 206 Baby) gibt's eine superliebe Perlmuster-Haube, für die ich auch schon ein Knäuel Mille Colori Baby erstanden habe. In der Online-Übersicht ist die Mütze die ich meine allerdings nicht dabei, das Heft finde ich aber echt total gelungen, so nette Modelle, für eine weiteres Stück hab ich auch schon Wolle gekauft, aber das zeige ich euch ein ander Mal.


Jetzt ist erst mal der Sommer da - also Haube runter und Sonne genießen!!

1 Kommentar :

Stefanie hat gesagt…

Schön ist sie geworden, die Mütze. Mit der Bommel sogar ein bißchen witzig.
Wenn du so viele Mützen planst musst du ja zeitig beginnen, sonst sind die nachher zu spät fertig ;-)
Ich stricke auch schon an Stulpen für den Herbst und eine Quynn steht ebenfalls auf meinem Plan.
Liebe Grüße Stefanie