Anzug :: Chevron schwarz & grau

Kommentare

Der rote Anzug mit den Booten drauf ist ein Hit, er passt total gut (ich hab Tragefotos hinzugefügt im damaligen Post) und ist sehr praktisch. Daher musste ich unbedingt noch einen nähen!


Dafür hab ich bei den Lieblingsstücken einen schwarz-grauen Chevron-Jersey gekauft und ein zweites Exemplar genäht. Es ist der Star Star-Anzug in Größe 92 aus dem Ottobre 3/2013. Die Taschen sind mit dem orange Maxi Dots-Jersey gefüttert und die Bündchen schwarz.


Apropos Bündchen: Laut Schnittmuster muss man die Bündchen mit Streifen versäubern, so wie ich es euch hier gezeigt habe. Allerdings ist das im Fall des Anzugs ziemlich mühsam, weil man dauernd Stichwechseln und im Idealfall auch den Nähfaden wechseln muss. Daher hab ich es hier mit der einfacheren Variante probiert, die Bündchenstreifen einfach in doppelter Lage mit dem Overlock-Stich draufgenäht, so wie ich es in letzter Zeit auch bei allen Bodies gemacht habe. Da muss ich nicht Stich wechseln, weil fast der ganze Anzug mit dem selben Stich genäht wird! Und das ging echt deutlich schneller! Damit die Öffnungen aber nicht zu eng werden, habe ich die Ärmel- und Beinausschnitte um jeweils einen cm vergrößert und das passt super so!


Der Anzug schaut so cool aus, ich finde das Chevon-Muster großartig, die orangen Taschen fetzen voll und J hat damit das perfekte Outfit zum turnen und - wie er sagt - Päuse machen!



Ich glaube, das war noch nicht der letzte Star Star-Anzug, ich hab da noch so eine Idee und hoffe, wie immer, auf viel Zeit und Muse zum Nähen in nächster Zeit! Habt es schön!!


Kommentare :

Steffi hat gesagt…

Wie schön ist der denn bitte? Die Anzüge sind der Knaller, sehen richtig schön und bequem aus. Ich bin begeistert. :-)

Lieber Gruß!
Steffi

Pfauenmädchen hat gesagt…

Oh, sieht der aber toll aus!!!! Ich finde kleine Kjnder in diesen Anzügen immer zum anbeissen, schade dass meine aus diesem Alter raus sind... Also geniess die Zeit und nähe noch viel mehr davon. Deine Modelle und das kleine Model sehen ganz zauberhaft aus und das Angucken lässt mich schon schmachten.

Allerliebste Grüsse,
Kristina ♡

Frau Kirschkernzeit hat gesagt…

Wie toll!!! Ich finde, dein kleiner Mann sieht einfach klasse aus darin! Und so... frei irgendwie. Bequemer geht nicht, ehrlich, und ich glaube, das ist überhaupt das Allerbeste an den Dingen, die du für dein Kind machst; dass sie angenehm sind und Bewegungsfreiheit lassen. Und dabei so viel Spass machen! Wie das süsse Detail mit der knalligen Tasche. Ich LIEBE es!
herzlich
Bora

mme ulma hat gesagt…

der hübsche anzug hat mich auf der stelle für sich gewonnen. so einen muss ich dringend für das füchslein machen – bleibt zu hoffen, dass ich das schnittmuster noch irgendwo bekommen kann. dieser stoff! unheimlich fein. ich bin ganz verliebt.

Liebseligkeit hat gesagt…

Juhu der erste Ösi-Blog den ich gefunden hab im Näh-WWW ;-D
Und dann gleich so nen feinen!

Lieblingsstücke hat so tolle Stoffe, muss da auch regelmäßig bestellen. Zum Glück wohn ich einigermaßen ausserhalb von Wien, sodass ich nicht so schnell direkt hinkomm und nur online einkaufen kann ;-)

Der Stoff passt perfekt, das orange Futter ist der totale Blickfang!

Sieht klasse aus!

Glg
Angelika

Astrid Ka hat gesagt…

Ein wunderbarer Anzug! Lässt mich noch ein weiteres Enkelkind wünschen, damit ich so was auch noch einmal nähen kann...
Und jetzt habe ich auch noch so en passant einen weiteren Wiener Blog gefunden, wo ich doch so eine Affinität zu der Stadt habe ( schau mal bei mir vorbei ;-))
Ganz besonders liebe Grüße in die Stadt meiner Träume!
Astrid