Loop :: Fluted Cowl :: Dunkelgrau

Kommentare

Und jetzt zeige ich euch das letzte Weihnachtsgeschenk - den Loop-Schal für meinen Papa. Ich hab lang überlegt, ob ein Loop für ihn passend ist oder doch besser ein normaler Schal, eine Freundin meinte, das muss schon ein cooler Vater sein, der einen Loop trägt ;-) Also, ja, es wurde ein Loop und er gefällt!


Ich hab den Loop in einem recht eleganten Muster gestrickt, das ich bei der Purl Bee gefunden habe: Dieser Fluted Cowl ist es geworden. Das Muster an sich ist echt einfach, man strickt abwechselnd zwei verschiedene Reihen, hebt viele Maschen ab und braucht sonst nur rechte und linke Maschen. Aber es strickt sich natürlich nicht so schnell wie rein glatt oder Rippen. Das hatte ich etwas unterschätzt, vor allem weil ich ja den Loop meiner Schwester zwei Mal stricken musste, da ist es dann schon etwas knapp geworden! Aber es ist sich ausgegangen, im Notfall hätte ich sonst halt den unfertigen Schal verschenkt und während der Tage bei meinen Eltern weitergestrickt...


Ich habe mit Nadeln der Stärke 4 gestrickt, was den Vorteil hat, dass der Schal sehr kompakt geworden ist und mit nur einer Höhe von 18 cm total super passt. Die Länge ist ca. 130 cm, das passt gerade gut um ihn zwei Mal herumzuwickeln.


Ach so ja, die Wolle! Das ist wieder eine Wolle aus dem Strickwerk, diesmal ungefärbte, sehr kuschlige reine Alpaka-Wolle. Auch sehr edel, muss ich gestehen und total passend zum Muster, finde ich! Verstrickt habe ich etwas mehr als 150 Gramm.


Schönes Wochenende euch! Ich werde jetzt mal an einem Strickstück für mich weitermachen, das hab ich mir verdient, nach so vielen Geschenk-Strickereien, finde ich ;-)

Kommentare :

Steffi / herzekleid hat gesagt…

So tolle Halswärmer-Geschenke hast Du gestrickt! Machst mir auch mal sowas? :-)
Ich find sie jedenfalls alle super, und aus so feiner Wolle sicher besonders schön zu tragen und zu stricken!
Liebe Grüße,
Steffi

wachstumsschublade hat gesagt…

Alle Schals wunderschön und jeder sicher sehr angenehm! Handgemachte Geschenke sind etwas ganz besonderes, schön, dass du dir dafür Zeit nimmst.
Alles Liebe, Katharina

mme ulma hat gesagt…

die mustereleganz war die längere strickdauer definitiv wert — so so schick ist der.

frau kreativberg hat gesagt…

toll, was du alles gewerkelt hast!!! und ja, jetzt bist du mal an der reihe :)