Loop :: Grüne Maxi Dots & Petrol

Kommentare

Ich hab´s gestern ja schon angekündigt - heute zeige ich, was ich für die große Schwester genäht habe. Die kleine Schwester hat ja den Body mit dem grünen Maxi Dots bekommen. 


Für die 6-Jährige hab ich einen Loop-Schal genäht, ebenso aus dem grünen Maxi Dots-Stoff, kombiniert mit petrolfarbenem, kuschelweichen Bio-Jersey von Lillestoff. In die Seitennaht hab ich mein Namensband und drei Webbänder genäht, das Piratinnenband mag das Mädchen nämlich so gerne!


Wenn ich so einen zweiseitigen Loop nähe, ist mein dreidimensionales Denken immer sehr gefordert und ich weiß nie, welche Nähte ich schließen und wo ich die Wendeöffnung lassen muss. Daher finde ich das Video aus der daWanda-Nähschule dazu sehr praktisch! Pattydoo hat auf ihrer Website überhaupt einige sehr nette Videoanleitungen und Tutorials, ein Besuch lohnt sich jedenfalls!


Ich habe für den Kinderloop die Stoffstreifen jeweils in der Größe 30 x 110 cm zugeschnitten und Füßchenbreit zusammen genäht. Das Mädel kann den Schal so tragen, dass grüner oder petrolfarbener Stoff innen bzw. außen sind oder die Naht verschieben, wie auf dem ersten Bild gut sichtbar, und so beide Farben außen und innen haben.


Ich wünsche viel Freude damit!

Kommentare :

Anonym hat gesagt…

Wir freuen uns alle sehr. Nochmals danke. BMVF

Halitha hat gesagt…

Eine tolle idee, die Geschwister im halben Partnerlook zu benähen :) Den Loop würde jedenfalls auch ich sofort anziehen! Und die tolle Softshelljacke passend zur Hose für euren Sohn ist soooo schön! Perfekt für den Herbst.

habt ein schönes Wochenende

Glg
halitha

mamas kleine fee hat gesagt…

Lese ich richtig, dass du für den Loop einen Jersey- mit einem normalen Baumwollstoff kombiniert hast? Ich habe hier nämlich auch noch einen Jersey liegen, aus dem ich für meine Tochter gerne einen Loop nähen würde. Ich hätte es gerne weich und hatte überleht, ob ich noch nach einem passenden Jersey Ausschau halte, aber wenn es mit Baumwolle auch gut funktioniert?
Liebe Grüße
Cordula

19nullsieben hat gesagt…

Hallo Cordula,
nein, ich hab hier zwei Jerseys verwendet. Aber ich bin mir sicher, dass sich Jersex genauso gut mit einem Webstoff verbinden lässt! Ich würde vor dem Zuschneiden aber noch kurz überprüfen, ob die Länge dann auch passt oder ob du den Loop5 bis 10 cm länger machen solltest, damit deine Tochter ihn gut um den Kopf ziehen/wickeln kann.
Gutes Gelingen, liebe Grüße, Selina