Hose mit Strickbündchen

Kommentare

Eine Kinderhose mit gestrickten Bündchen - das hab ich vor Ewigkeiten mal auf einem Blog entdeckt. Aber leider nicht gespeichert und jetzt auch nicht zwecks Verlinkung wieder gefunden. Also liebe Erfinderin dieser gestrickten Bündchen, bitte melden, falls du das liest, dann verlinke ich hier gleich zu dir! Edit noch am selben Tag: Danke an Anne, sie hat den Blog-Post für mich wiedergefunden!! Juhu! Also: Genau hier bei liepsch. entdeckt und für toll befunden und jetzt selbst gemacht!


Die Strickbündchen sind aus der restlichen Wolle von Nackwarmer und Snow Hat, die zu meinen ersten Strickwerken zählen. Wunderschön weiche Alta Moda Alpaca von Lana Grossa, mit 5,5er Nadeln rund gestrickt in 1 rechts/1 links-Rippen, mit 34 Maschen (ergibt einen Umfang von 20 cm ungedehnt), 21 cm hoch. Leider bin ich erst nach Fertigstellung draufgekommen, dass die Wolle ja Handwäsche braucht. Und das könnte sich, trotz Handwaschprogramm der Waschmaschine, als etwas unpraktisch erweisen, bei einer Krabbelkind-Hose. Naja, ich hab sie jetzt trotzdem genäht und schau mal wie sie sich bewährt...

Wenn ihr die Hose nachnähen und -stricken wollt, empfehle ich euch aber in jedem Fall eine Superwash-Wolle zu verwenden. :)


Der Schnitt ist der Summer Sea (Ottobre 3/2013, Größe 80) - wieder mit meinen zum Beispiel hier schon beschriebenen Änderungen - und die Bündchen hab ich einfach mit der Maschine drangenäht. Hat super funktioniert und jetzt hoffe ich auf die Bewährung in der Praxis! Das erste Tragen stimmt mich jedenfalls sehr positiv, aber seht selbst! Und da präsentiere ich auch gleich den zuletzt genähten Body - dunkelgrauer Jersey mit orangen Versäuberungsstreifen und hinten ein genähtes Herz, da hab ich innen die Größe reingenäht.





Ach ich liebe liebe liebe seine Füße und Zehen!!





Und da es bei dem Schnitt keine Seitennaht gibt, mussten die Bändchen in die Innenbeinnaht, gefällt mir auch! 


Habt einen schönen Tag, wir starten jetzt nach draußen!

Kommentare :

Needle little Balance hat gesagt…

Auch wenn die tolle Hose und die Zehen und überhaupt der ganze Wutz ganz fürchterlich ablenken ;) - aber die Stiege!! Wie cool ist die denn? (Sehr.)

Anne hat gesagt…

Huhu :)

Meinst du das hier?

http://liepsch.blogspot.de/2011/07/tutorial-wolle-liebt-stoff-hose_30.html

19nullsieben hat gesagt…

Anne, viiiiiiiiielen Dank! Ja genau, diese Anleitung habe ich gemeint! Werd ich gleich verlinken! Merci!
Liebe Grüße, Selina

Steffi / herzekleid hat gesagt…

Die Strickbündchen sind echt super! Stell ich mir sehr gemütlich und warm vor, das muss ich mir gleich merken! - Den Summer Sea-Schnitt finde ich übrigens auch sehr toll, aber das wird Dir vielleicht schon aufgefallen sein...
Ach, und ich finde die Füßchen von L (Babyfüßchen überhaupt) ja auch soooooooo süß! Letztens musste ich lachen, als ich darüber nachgedacht habe, dass sich das wohl wieder ändern wird - spätestens wenn er dann mit 15 oder so seinen verschwitzten Turnschuhen in Größe 47 entsteigt... ;-)
GLG, Steffi

Eva Leisure hat gesagt…

Das ist ja eine coole Idee. Vor allem bekommt man ja Wolle in sehr viel mehr verschiedenen Farben als Strickbündchen und als begeisterte Strickerin... Perfekte Kombi sozusagen. Ganz süß sind die kleinen Zehen. Schade, unser Boden ist immer so kalt, da müssen immer Socken oder Lederschlappen dran. lg Eva

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Oh, ich muss etwas zu den Fotos sagen. Ich liebe die Füsschen und Hände der Kleinen auch so sehr.
Es sind sehr schöne Dinge die Du auf Dein Blog zeigst.
viele Grüsse
Elisabeth

Daria vom Lüthjenhof hat gesagt…

Bei mir hast Du das zwar nicht gesehen, aber ich hab auch mal so etwas ähnliches gemacht, guck:

http://www.luethjenhof.de/2011/02/wollewolle/

Da wir scheinbar ähnlichen Geschmack haben, bin ich durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen und habe mich gleich festgelesen. Schön!

Die Treppe ist wunderschön, genauso wie das "lebendige" Wandregal daneben.

Viele Grüße,
Daria vom Lüthjenhof