Bodies mal drei

Kommentare

Als ich kürzlich zu meinen Füßen blickte, bot sich mir dieser hübsche Anblick. J spielt begeistert mit meinen Jersey-Restln und ich kann schnell drei Regenbogenbodies zuschneiden. Ich ziehe nicht mal in Erwägung, einen anderen Body-Schnitt auszuprobieren, denn dieser hier von der so kreativen Schnabelina ist einfach perfekt!


Jedenfalls hab ich mal mein Stoffregal durchgeschaut auf der Suche nach Reststoffen, die ich sehr mag und miteinander kombinieren könnte. Dabei ist dieser Body hier entstanden, aus dem Rest von dem Body für meinen Neffen und einem grauen Stoffrest, den ich schon ewig habe... Mit Versäuberungsstreifen in dunkelgrau. Ich finde die Kombination total gelungen und die Farben passen J auch total gut.


Hier die anderen beiden Exemplare. Einmal aus meinen heißgeliebten Campan-Jersey in dunkelblau mit orangen Streifen. Das ist einfach DER Stoff von meinem Buben. Ich hab ja schon einen langärmligen und einen kurzärmligen Body aus diesem Stoff für ihn genäht und kann es einfach nicht lassen.

Und der zweite ist aus einem alten T-Shirt von mir. Es ist ein Shirt von Motmot, einem sehr tollen Wiener Duo, die T-Shirts on demand gedrucken, mit lustigen, fetzigen, ausgefallenen .. Motiven, die sie natürlich selbst designt haben. Gibts in ihrem Shop in Wien und auch online. Ich hab mir kürzlich das Wal trifft U-Boot Motiv drucken lassen, so nett! Jedenfalls hab ich mir vor Jahren ein türkises Motmot-Shirt mit der Löwin drauf gekauft und es total selten getragen, da mir der Schnitt nicht so zusagte (mittlerweile haben sie andere Shirts). Daher hab ich´s jetzt zu einem Body für J vernäht und freu mich sehr, dass ich die coole Löwin wieder öfters sehe! Kombiniert mit dem geliebten Herz-Stoff und braunem Jersey.


Und das passiert, wenn ich die Shirts fotografieren möchte! Ich könnte ihn auffressen, so süß ist er! :)






Ja und hier sitzt mein Herzibub schon wieder vor meinem Jersey-Regal (in dem sich ein Teil meiner Jerseys befindet *räusper*) und sucht sich offenbar die nächsten Stoffe für Bodies und Co aus!


Habt einen schönen Abend!

Kommentare :

Christina (christina.grabner@gmail.com) hat gesagt…

liebe selina,
wirklich schön kombiniert, gefällt mir total gut. besonders die löwin ist toll geworden.
ich seh j. schon vor der nähmaschine sitzen in zwei, drei jahren... ;)
schönen abend noch euch 3en.
christina

spielpause hat gesagt…

Allerliebst, Dein kleiner Stoffjäger... und sehr hübsch angezogen ist er obendrein. Herzliche Grüße, Marja

wachstumsschublade hat gesagt…

Du kannst schnell drei Bodies zuschneiden!? Meine Bewunderung!! Ich kann gar nix schnell zuschneiden, das dauert bei mir alles...
Super schöne Bodies sind das geworden. Alles Liebe, Katharina

mme ulma hat gesagt…

regenbogenbodies aus alten t-shirts sind auch bei uns (in t-shirt-form allerdings) ein dauerbrenner — so genial! hach, so herzig, dein lieber j.
liebe grüße von ulma

Halitha hat gesagt…

wie herzig er ist!!!
dinge herumwirbeln und werfen ist großartig :)

und die neuen bodies wirklich schön. ich mache auch unheimlich viel mit dne schnitten von schnabelina weil sie eben, wie du sagst, so großartig passen!

glg
halitha

Kerstin hat gesagt…

Schön und süße Bilder. Ich habe auch noch keinen anderen Bodyschnitt probiert. Warum von bewährten Dingen abweichen. ;-)
LG
Kerstin

Steffi hat gesagt…

Was für schöne Bilder von deinem überaus süßen, aktiven Sohn! :-) Die Bodies gefallen mir ausgesprochen gut, ich gehe glaub' auch bald mal wieder in die Produktion (zwei gute Freundinnen erwarten Anfang September ihre ersten Kinder). ;-)

Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag euch!
Steffi

Steffi hat gesagt…

Könnte J nicht mal L beibringen, dass man auch friedlich mit Stoffresten spielen kann?! :-) L stürzt sich statt dessen mit Begeisterung aufs Nähmaschinenpedal, zieht an den Kabeln und will am liebsten zur großen Zuschneideschere.... ;-)

Tolle Bodies sind entstanden! Den mit der Löwin find ich sehr super, mir gefällt aber auch der grau-blaue. Dass das Grau vom Rücken vorne über die Schulter schaut, gefällt mir sehr gut!
Tja, und Streifen gehen immer!

Ich hab ja auch noch IMMER zwei Bodies für L zugeschnitten herumliegen. Hoffentlich komm ich dazu, sie zu nähen, bevor sie ihm zu klein sind...

LG, Steffi