Amineko-Katze :: Lisi

Kommentare

Hier war es jetzt ziemlich lange sehr sehr ruhig. Zuerst kam dann doch der Frühling, der nach draußen zog, und dann der Magen-Darm-Virus, der uns flach gelegt hat. Aber ganz untätig war ich eh nicht - stricken und häkeln kann man ja bekanntlich auch auf der Terrasse! Eine weitere Zwergenmütze ist entstanden, die muss allerdings noch optimiert werden. Und auch ein paar Bodies liegen zugeschnitten bis halbfertig genäht da rum. Aber die Lisi kann ich euch zeigen!


Die Lisi ist eine gehäkelte Katze aus dem entzückenden Buch Hello My Name Is Amineko! Meine Schwägerin hat zwei so liebe Katzen gehäkelt und mich quasi verpflichtet, auch eine für J zu machen. Ich hatte schon Ewigkeiten nicht mehr gehäkelt, aber verlernen tut mans offensichtlich nicht. Und so neue Dinge wie den Magic Loop hat sie mir kurzerhand gezeigt. Danke! :)


Ich hab ein schönes, weiches Baumwollgarn (Pico von Lana Grossa, Nadelstärke 3,5) dafür verwendet, in einem hellbraun-taupe Ton mit cremefarbenen Pfötchen und Schnauze. Gefüllt ist die gute mit grobem Füllgranulat und Schafwolle. Gehäkelt ist sie ja wirklich ziemlich schnell, es geht nur nicht so einfach an gemütlichen Plaudernachmittagen, weil man immer mitzählen muss. Ich habs trotzdem probiert und beide Beine auftrennen und nochmal machen müssen. Hrm. Aber so viel Arbeit sind die Beine ja eh nicht, die Katze ist nämlich von Kopf bis Fuß ca. 25 cm groß. Und eignet sich daher ausgezeichnet, um von kleinen Händen befühlt und geschüttelt zu werden, die Arme und Beine werden gerne gekostet und J hat die Lisi heute Früh auch schon an einem Ohr gehalten und ihr in den Bauch gezwickt! :)


Lisi heißt die Dame übrigens deshalb, weil M oft träumt, dass wir noch eine dritte Katze haben, die genau gleich ausschaut wie unsere anderen Zwei und eben Lisi heißt. Daher ist nun die Lisi bei uns eingezogen. Hehe! Und sie ist echt so lustig - denn wie im Anleitungsbuch abgebildet, kann sie sitzen, liegen, schlafen und echt zahlreiche lustige Positionen einnehmen, witzige Dinge tun... Also sehr nett!

Kommentare :

Anonym hat gesagt…

Moi, die is sooooo lieb geworden! Hahaha - die verschränkten hände sind ja der hammer!!
bussi b

Kerstin hat gesagt…

Die sieht wirklich knuffig aus und ja, ich kann mir vorstellen perfekt für kleine Kinderhände.
LG
Kerstin

Bianca J. hat gesagt…

Hallo du Liebe,

das sieht richtig, richtig schön aus!! Ist doch bestimmt genau richtig für so kleine süße Kinderhände♥

Ganz ♥liche Grüße
Bianca

mme ulma hat gesagt…

mit verschränkten armen mag ich lisi ganz besonders.
liebe grüße von ulma, die sich heute hoffentlich auch noch ans bodyzuschneiden macht, kurzärmelige müssen her, frühling juhu!

Steffi hat gesagt…

Die Lisi ist großartig, ganz wundervoll!
:-)
LG, Steffi

Exil-Rheinländerin hat gesagt…

Was für ein süßes Häkel-Lischen!! Echt witzig, dass sie in so vielen Positionen auf die nächste Kuschelattacke warten kann! Die verschränkten Arme sind der Kracher! :D

Liebe Grüße
Steffi

frau kreativberg hat gesagt…

Ist die süß!!!! Genau das richtige für so kleine Kinderhändchen :)
Alles Liebe. maria

lealu hat gesagt…

Die ist ja ooooooobersüss!!!
LG, lealu

amberlight hat gesagt…

Die Katze ist ja unglaublich ... stricken begeistert mich ja immer noch nicht so richtig, aber diese Häckelei wäre schon was ...

minomi hat gesagt…

Oh ist die toll! Meinst du es lohnt sich, dass ich K. noch eine zum ersten Geburtstag häkel?