Aus meiner Kindheit

Kommentare
Ich hab meine Kreativität, die Freude am Handarbeiten etc. offenbar geerbt! Meine Eltern haben sehr viel Kindergewand von mir und meiner Schwester aufgehoben und das hab ich nun durchgeschaut, mich über einige Dinge (z.B. hautenge Strampler mit elendslangen Beinen) sehr amüsiert aber auch einige soo schöne Stücke gefunden.


Diese beiden kleinen Jacken hat meine Mama für mich gestrickt - also eigentlich für mich und mein Zwillingsgeschwisterl, das der Arzt am Ultraschall gesehen hat, das aber dann doch nicht da war ... die Ultraschall-Technologie war 1980 halt noch nicht ganz so ausgereift wie heute ;)

Aber so bin ich nun in den Genuss von zwei süßen Westen gekommen - einmal blau-weiß und einmal rot-weiß geringelt, aus einem tollen Baumwollgarn und unser kleines Wunder wird die Jacken auch ausführen dürfen. Dazu habe ich nun eine passende, dunkelblaue Jerseyhose genäht (Schnitt: Ottobre 1/2009, Hupsis Strickstoffhose, Größe 62).


Die Kreativität hab ich aber nicht nur von meiner Mama - nein, auch mein Papa hat für mich gestrickt. Dieser minikleine weiße Pulli ist von ihm (auch hier gibts zwei Stück) und auch dazu passt die blaue Hose. Ach, ich bin schon so gespannt, wie unser Herbstbaby darin ausschauen wird!


Und neben einigen Stramplern, einem Body, Shirts, Häubchen etc. habe ich auch diese liebe Schaf-Decke aus den Kartons genommen. Da wirds dann mal ein Foto geben, wo man mich als Baby und unser Kind in diese Decke eingekuschelt sieht! Überhaupt möchte ich ein paar Vergleichsfotos sozusagen machen - hoffentlich ist unser Baby immer gut gelaunt und lässt die An- und Ausziehereien, die seine Mama da so geplant hat, geduldig über sich ergehen und posiert wie ein Profi! Hehe!


Zudem hab ich auch einen großen Stapel Stoffwindeln von meinen Eltern übernommen - da werde ich dann - Leserin Christina hat da nämlich nachgefragt - mal aus der Praxis berichten, wie wir das so machen und wie es läuft! Oke?

Kommentare :

Anonym hat gesagt…

Schon mal vielen lieben Dank!!
Gruesse, Christina

spielpause hat gesagt…

Wie süß sind die Jäckchen... und ein strickender Papa? Ich bin sprachlos und freue mich sehr, dass es so etwas mal gab oder gar noch gibt...? Lieben Gruß, Marja

Halitha hat gesagt…

auch auf die gefahr hin, dass du meine kommentare inzwischen als spam wahrnimmst ;)

es ist so schön, was du zeigst und einfach wunderbar, dass diese dinge schon deine eltern für euch gemacht hatten.
solche schätze habe ich auch zuhause.

einen schönen abend

halitha

:) Doro (: hat gesagt…

Was für wunderbare Sachen! :)