Baby-Beanies

Kommentare

Gestern hab ich diese zwei Baby-Beanies genäht. Die türkise mit den Glückskleeblättern ist für meinen Neffen, die rot-blau-geringelte wartet auf unser Baby. Den Schnitt habe ich von einer gekauften Haube abgenommen. Das Bündchen unten verdeckt die Ohren sehr gut, damit sind die zwei Kids auch für Wind gut gerüstet. Und mitwachsen tut die Haube sicherlich auch einige Zeit!


Für meinen Neffen hab ich einen ziemlich knallig türkisen (bei mir schauts auf den Foto heller aus als es ist) Nicki verwendet und als Bündchen den Glücksklee-Jersey von Hamburger Liebe, mit türkis-orangen Kleeblättern auf dunkelbraunem Grund, aus reiner Bio-Baumwolle.


Und unser Kind hat eine dunkelblau-rot geringelte Beanie mit dunkelblauem Bündchen bekommen. Aus dem Ringelstoff ist auch gerade ein Strampelanzug in Arbeit, da passt die dann perfekt dazu! Und ich bin richtig stolz, wie gut mir das mit den zusammenpassenden Streifen gelungen ist - hier der Blick von oben drauf:


Jetzt habe ich nur eine große Befürchtung: Da diese Beanies getragen superlieb ausschauen und recht schnell genäht sind und das Kombinieren der Stoffe so viel Spaß macht, ist der Suchtfaktor sehr hoch und ich fürchte, dass ihr da noch mehrere zu sehen bekommt ;)

Kommentare :

Steffi hat gesagt…

Super süß!! In der Kombi mit dem Strampler sieht das dann bestimmt zum Auffressen aus. :)Viel Erfolg bei deinen weiteren Projekten, ich liebe es zu sehen, was du für euren Wurm so zauberst. :)

Needle little Balance hat gesagt…

Echt herzig!

I Dream Elephants hat gesagt…

Serh sehr süß!

HungerPipiLangeweile hat gesagt…

Die blaue Mütze ist zum Anbeißen. Schade, daß mein Sohn schon "zu alt" dafür ist. Liebe Grüße, Else