Strickjäckchen in Creme

Kommentare

Heute möchte ich euch zum ersten Mal etwas zeigen, was ich für unser kleines Menschlein gemacht habe!! Ein kleines Strickjäckchen in Creme, aus dem netten "More Last-Minute Knitted Gifts"-Buch. 


Die Wolle nennt sich Samea, ist von Lang Yarns und setzt sich aus 72% Baumwolle, 20% Viscose und 8% Leinen zusammen, ein so genanntes Flamégarn. Total angenehm zum angreifen und so schön weich. Der Verbrauch war auch recht gering, ich habe nicht mal 100 Gramm verbraucht! Das Garn macht auch ein sehr schönes Strickbild und passt einfach total genau für das "easy baby cardigan" aus dem Buch. Wobei... ich hab die Wolle gekauft, weil sie mir so gut gefallen hat, ohne genaues Projekt im Kopf. Und dann musste ich feststellen, dass die Maschenprobe einfach zu überhaupt keinem vorhandenen Muster passte. Aber mit Ermutigung meiner Schwägerin hab ich mich getraut, doch das Jackerl in Angriff zu nehmen und immer ein bisschen umzurechnen und genau nach den Angaben zu stricken, die ich zuvor alle von Inch in cm umgerechnet hab.


Und ich muss sagen, es ist total gut gelungen, ich bin sehr zufrieden! Genau nach den Maßen, die es laut Anleitung haben muss und es war wirklich nicht schwierig. Die Knopflöcher hab ich eigenmächtig gestrickt, denn laut Anleitung soll man die Knopfe einfach durch die Maschen stecken, aber das fand ich komisch und unpraktisch?!

Die Knöpfe finde ich auch so lieb - kleine Sterne aus Holz. Och!


Und jetzt hoffe ich, dass der kleine Mensch dieses leichte Jäckchen auch im Herbst oft tragen kann, ich hab nämlich die Größe 0 bis 3 Monate gewählt. Aber das wird schon passen, mit was Kuscheligem drunter... :)

Kommentare :

amberlight hat gesagt…

Oh, da kommt ja langsam schon Vorfreude auf. DER (?) kleine Mensch wird darin sicherlich ganz kuschlig, wuschlig warm eingepackt sein und großartig aussehen ...

Steffi hat gesagt…

Ist das schön! Wolle, Farbe, die Knöpfe! Passt sicher auch im Herbst sehr gut!
Ich weiß zwar eigentlich nicht, wann ich auch noch stricken soll, aber so ein Jäckchen möchte ich eigentlich auch machen. Oder wenigstens eine Haube, das sollte ja nicht allzu lang dauern :-)
GLG Steffi

frau kreativberg hat gesagt…

Oh wie süß, die Knöpfchen find ich ja auch ganz bezaubernd. Das ist sicher ein feines Jäckchen für das kleine Menschlein. Du wirst sehen, die Wollsachen passen ziemlich lang und man kann umkrempeln bei den Ärmeln genauso wie einfach ein buntes Shirt unten rausschauen lassen :)
*hach* da kommt wirklich Vorfreude auf :)
Alles alles Liebe. maria

19nullsieben hat gesagt…

@amberlight: ob der kleine mensch ein er oder eine sie ist, wissen wir nicht - wir lassen uns überraschen! ;-)

naturmama hat gesagt…

Das Jäckchen ist wunderschön! Alles Gute!

Frau Kirschkernzeit hat gesagt…

Oh! Du, das habe ich mir auch vorgemerkt, dieses Jäckchen für mein Baby! Ich habe lange nach einem Garn mit der richtigen Maschenprobe gesucht... und bin schliesslich bei babySilkeAlpaca von Drops gelandet, mit doppeltem Faden verstrickt... Ich warte noch auf meine Lieferung (heute bestellt, juhui!). Dein Jäckchen ist schon mal ganz zauberhaft ausgefallen, wirklich, wirklich süss! Und die Knöpfe *hach*. Mein Kind wird ja ein Sommerbaby, und naja, ich wiederum habe meine Bedenken, dass es vielleicht zu heiss haben könnte darunter ;-) Alles Liebe dir und deinem Baby!
Bora

:) Doro (: hat gesagt…

Wunderbar!!!!