Cordhose :: Vespa ::

Kommentare

Der Sohn einer Freundin feierte kürzlich seinen 4. Geburtstag! Dazu habe ich ihm eine sehr coole Cordhose genäht. Der Babycord ist schlamm-oliv-grün und aus der Schatzkiste, die ich euch vor kurzem gezeigt habe! Der Stoff ist für einen Cord sehr dünn - also perfekt für den Frühling und auch für den Sommer geeignet, wenns mal grad nicht 30 Grad hat ;-)

Denn man kann die Hose natürlich auch raufkrempeln, schaut auch sehr lieb aus, finde ich!


Vorne und hinten habe ich Stücke von meinen Echino-Stoffen draufgenäht, einfach mit einem Dreifachstich angenäht, ohne Versäubern. Das ist dann beim Waschen total super ausgefranst, mir gefällt das sehr gut! Und der kleine Junge steht grad sehr auf Vespas - da sind die zwei von Echino wohl total passend!


Hier noch ein paar Details... Die Trennnähte und die Nähte am Bein außen habe ich mit türkisem Garn jeweils zwei Mal abgesteppt.





Als Bund dient ein einfacher Gummibund, so kann der kleine Mann die Hose spielend einfach selbst an- und ausziehen. Und ich hab einen Knopflochgummi eingezogen, so kann die Hose der Taillenweite mittels Knopf angepasst werden! Die Öffnung hinten habe ich versäubert und offen gelassen, so kann der Gummi ganz einfach verstellt werden.

Außerdem habe ich hinten die Größe mit meinen neuen Zahlenstempeln reingestempelt. Damit man auch weiß, wie groß die Hose ist. Die Länge hab ich schon für 116 zugeschnitten, der Cord lässt sich ja gut aufkrempeln und so passt die Hose noch länger :)


Viel Freude damit und ja, vor dem Verschenken wird das hübsche Stück noch schön gebügelt! ;)

Kommentare :

wachstumsschublade hat gesagt…

Hallo! Tolle Hose. Alles Liebe, auch aus Wien, Katharina

frau kreativberg hat gesagt…

finde hier keine mail-adresse... aber BITTE BITTE sehr gern den schnitt :)
gr. 110/116 wäre super (und wie ich sehe, hast du hier ja eine 110 sogar! meine dame ist recht groß und dünn, d.h. muss ich nur die beine verlängern vermutlich bei gr. 110 - oder?). ach, du bist ein schatz :
als kleines danke wäre ein kreativbergisches dankeschön per post erlaubt?
alles liebe. maria (mein mail: kreativbergÄTgmail.com