Fotoalbum :: Hamburg

Kommentare

Ich war ja im August mit einer Freundin in Hamburg. Irgendwie haben wie´s nie geschafft, uns die Fotos zu schicken. Kennt ihr das auch? Hoffentlich! Also hab ich beschlossen, einige Fotos entwicklen zu lassen und ihr zum Geburtstag kurz nach Weihnachten ein kleines Album zu machen. Ist eh viel toller als die Fotos per Mail zu verschicken!

Ich hab also schwarzen und weißen Fotokarton verwendet, Stifte in rot und gold, Masking Tape, Flyer, einen Stadtplan und sonstige kleine Zettelchen und Erinnerungsstücke!

Wollt ihr einen Blick hinein werfen?


Zusammen montiert ist das ganze mit einem Ring, den man öffnen kann, keine Ahnung, wie sowas korrekt heißt. Bekommt man jedenfalls in Bastelgeschäften und ist sehr praktisch!


 Die Texte sind ein bisschen Tagebuch, Erinnerungen und Texte von Hamburg-Songs!


Die Klebebänder hier sind aus Stoff. Dafür hab ich einen Stoff, den ich mir bei Frau Tulpe gekauft habe, mit Doppelklebeband aufgeklebt.


Die Stadtplan-Schnipsel machen sich echt gut, finde ich!


Verpackt hab ich das Fotoalbum in ein Säckchen aus Frau Tulpe-Stoffen: Äpfel und Pünktchen in rot und weiß.



Viel Freude mit dem Album und ich hoffe, dass du es ganz oft durchblätterst und Erinnerungen an unseren tollen Tripp in diese coole Stadt geweckt werden!

Kommentare :

Kleines Nähkästchen hat gesagt…

Sieht wirklich super aus und die Idee ist toll. Aber vorallem geht es um meine absolut und definitive LIEBLINGSSTADT. Ich bin Hamburg hoffnungslos verfallen....
lg steffi

Steffi hat gesagt…

Das ist echt ein ganz tolles Geschenk! Eine schöne Erinnerung - und der Beutel ist auch super. Und ja, ich kenne das auch, dass das mit Fotos verschicken usw. nie klappt... :-)
LG Steffi