Snow Hat & Neckwarmer

Kommentare
Leute, das Strickfieber hat mich voll gepackt! Die Socken für M sind mittlerweile fertig und er trägt sie sehr gerne! :) Kürzlich war ich auf einen kurzen Sprung im Laniato, dem neuen Wiener Wollcafé. Da habe ich in verschiedenen Zeitschriften und Büchern gestöbert und mich in diese Zeitschrift verliebt: Winter Warmers von Rowan (englisch mit deutscher Übersetzung beiliegend). Hier könnt ihr euch alle Stücke, die in dem Magazin drinnen sind, anschauen. Alles klar, warum ich mir dieses Heft einfach leisten musste?

Ich hab nun schon eine Haube - den Snow Hat & Neckwarmer draus gestrickt:



Im Laniato haben sie keine Rowan-Wolle, aber sie haben mich sehr gut beraten und ich hab mich für eine Alpaca-Wolle von Lana Grossa entschieden, Alta Moda Alpaca heißt sie, gewählt hab ich die Farbe 008, ein schönes Petrol. Die Wolle ist der aus dem Magazin sehr ähnlich, leicht farbig strukturiert und sie macht einen etwas rustikalen Eindruck. Sehr schön!


Ich habe diese Haube/Schal gewählt, weil sie sehr einfach zu stricken ist. Ein Bündchen, dann einfach glatt, mit Rundstricknadel. 5 cm vor dem Schluss muss man eine Lochreihe stricken (4 Maschen glatt, 2 Maschen zusammenstricken, 1 Überschlag und dann wieder von vorne). Ich war ganz überrascht, wie einfach das geht :) Und dann fädelt man ein Bändchen ein - ich hab mir eins genäht - und zieht es fest zu, dann hat man die Haube. Und wenn man es lose zubindet, hat man einen superangenehmen kleinen Schlauchschal.


Ich hab bei der Maschenprobe festgestellt, dass ich weniger Maschen anschlagen muss, als angegeben. Leider habe ich noch immer zu viele Maschen angeschlagen, so dass die Haube recht weit ist. Ich hab sie jetzt in der Maschine bei 40 Grad mit dem Handwasch-Wollprogramm gewaschen und sie ist eine Spur kleiner geworden. Zwar noch immer eher groß, aber es geht, tät ich sagen. Und wenn ich mir das Bild so anschaue, könnte es eigentlich so gehören. Weil da rutscht sie auch recht weit in die Stirn. Hm naja, sollte ich nochmal so ein Stück stricken, werde ich es jedenfalls nochmal enger machen! Beim Hals passt das dann trotzdem noch.


Und hier unten seht ihr das Projekt, an dem ich gerade stricke! Ich meine den Schal, denn die Fingerhandschuhe traue ich mir (noch?) nicht zu. Der Schal wird jedenfalls aus der selben Wolle, aber in einer anderen Farbe. Ich freu mich schon sehr darauf!!


Und diesen Bolero finde ich total schön!! Und ich glaube, er ist nicht mal so schwer zu stricken. Mal schauen, ich üb noch ein bissl und dann werd ich´s wohl wagen! Zum Glück hab ich ja ein paar Leute, die ich um Hilfe fragen kann :)


So, ich mach mir jetzt einen Tee aus Mamas Garten und stricke noch ein paar Runden!

Kommentare :

Steffi hat gesagt…

Deine Haube gefällt mir sehr! Und die Idee, dass die gleichzeitig ein Schal ist, find ich auch genial! Viel Spaß weiterhin beim Stricken, Anregungen hast du ja genug :-)
LG Steffi

Holzchnopf hat gesagt…

Habe das Heft gerade virtuell durchgeblättert und da hätte es auch für mich das Eine oder Andere Modell dabei...danke für den Tip! Deine Mütze/Schal gefällt mir auch sehr...tolle Farbe,steht dir ausgezeichnet!
Dein Lesezeichen ist übrigens schon fleissig in Gebrauch und ich habe mich sehr gefreut über dein schönes Paket;-) Herzlichen Dank!
Ich wünsche dir noch viele gemütliche Strickstunden. Liebe Grüsse Pia.

amberlight hat gesagt…

Schön sieht du damit aus und eine lachende 19nullsieben zu sehen, ist auch sehr fein ...

[s.n.] hat gesagt…

die mütze ist süß geworden! :)
gefällt mir! :)

liebe grüße,
sarah.

Steffi hat gesagt…

Die Idee mit dem Spiel im Adventkalender ist ganz toll! Merk ich mir für nächstes Jahr - und zwar für meinen Freund :-)
LG Steffi