Stricken :: Es geht voran!

Kommentare
Erstmal vielen herzlichen Dank für eure netten Worte und Taten zu meinem gestrigen Post zu meinem daWanda-Shop! Lieb von euch! Aber ehrlich gesagt hab ich erstmal genug vom Verkaufen! Ich glaub einfach nicht mehr dran, dass das funktioniert und hätte auch keinen Spaß dran, da Zeit und Energie zu investieren, um das aufzubauen. Und dann würde es wohl schon gar nicht funktionieren! Aber keine Sorgen, es ist wirklich voll in Ordnung für mich! :)

Vielleicht fragt ihr euch, wie es mir mit meinem neuen Strick-Versuch geht? Es geht erstaunlich gut, muss ich sagen! Auch wenn Stricken komisch ist, irgendwie so eine richtige Nebenbei-Beschäftigung. Nur wo nebenbei? Ich tu recht wenig fernsehen, da ginge es aber recht gut nebenbei. Auch wenn die Filme nicht so wirklich anspruchvoll sein dürfen, weil sonst krieg ich vom Film nichts mit oder mach dauernd Fehler beim Stricken. Richtige Unterhaltungen klappen nebenbei auch nicht, da muss ich mich zu sehr aufs Stricken konzentrieren. Aber mal sehen, das wird ja vielleicht noch!

Jedenfalls ... schaut mal her:


Das ist der Schlauchschal, der gerade entsteht. Nachdem ich in euren vielen Link-Tipps entdeckt habe, dass das Perlmuster, das mir echt gut gefällt, eigentlich sehr einfach zu stricken ist, wollte ich den Schal doch in diesem Muster probieren. Den Start, den ich euch im vorigen Post gezeigt habe, hab ich also wieder aufgetrennt und jetzt schon etwas mehr als die Hälfte des Schlauchschals fertig!


Vielen Dank für eure Link-Tipps. Das mit den Videos ist ja wirklich cool! Ich hab auch noch was Feines gefunden, und zwar die Stricktipps von Lana Grossa. Da gibt einige praktische Anleitungen mit Fotos, die man sich auch als PDF ausdrucken oder speichern kann. Und für alle anderen hilfreichen Links bitte in die Kommentare zum ersten Strick-Post schauen!


Ein Strick-Projekt ist offenbar zu wenig. Denn vorletztes Wochenende hat mir meine Mama die wohl einfachsten Socken der Welt gezeigt. Für die muss man nämlich keine Ferse stricken können! Einzig bis 4 muss man zählen können! ;)


Ich finde, sie sehen auch unglaublich lustig aus! Einen grauen für mich und einen stahlblauen für M habe ich schon fertig!


Auch angezogen sehr hübsch und wirklich angenehm zu tragen. Jetzt müssen nur noch die zweiten Stücke her ;)

Kommentare :

Sabine hat gesagt…

Hallo, auf der Suche nach schönen, kreativen Blogs bin ich bei dir vorbeigesurft und möchte dich jetzt einladen, bei meiner Bloggeraktion mitzumachen. Nachzulesen unter http://weihnachtsbloggerei.blogspot.com/2011/10/die-weihnachtsbloggerei-feiert.html
Über deine Teilnahme würde ich mich freuen und sende dir herzliche Grüße aus der Weihnachtsbloggerei - Sabine

Michi hat gesagt…

Tolle Ideen! Jetzt kommt die Zeit, wo ich Lust auf Stricken bekomme - das sind zwei wunderbare Inspirationen. Danke!