"Schöne Augen"

1 Kommentar

Ich hab mir vor mehr als 2 Jahren Anführungszeichen-Broschen genäht. Die waren das Ergebnis eines Urlaubs mit FreundInnen, bei dem irgendwann quasi nur mehr unter Anführungszeichen gesprochen wurde! Hihi!


Eine Kollegin hat die Broschen kürzlich an mir gesehen und hat sich sehr drüber amüsiert, also über ... "Schöne Augen" oder so ;))) .. Also hat sie sich auch solche gewunschen, die ich jetzt für sie genäht hab. Aus einem dicken Wachstuch hab ich erstmal vier einzelne Komma-Strichchen ausgeschnitten und auf ein Wachstuch Quadrat draufgenäht, dazwischen ist ein bisschen Füllwatte. Danach erst habe ich die Kanten vom Quadrat in Komma-Form gleichgeschnitten. Bei den Anführungszeichen für mich hab ich zuerst alle acht Stück zugeschnitten und dann zusammengenäht und da passiert es mit der Füllwatte dazwischen leicht, dass sie etwas verrutschen und die Kanten nicht mehr genau übereinander sind. Aber wenn man nur ein ' zuschneidet, an den Kanten entlangnäht und dann erst die Unterseite zurecht schneidet, passen die Kanten natürlich perfekt, weil ja nichts mehr verrutschen kann. Alles klar? ;) Dann hat man also vier Stück einzelne ', die man dann mit zwei Nähten aufeinander näht. Zum Schluss kommt hinten noch eine Sicherheitsnadel drauf, einmal oben und einmal unten.


Viel Spaß damit! :)

1 Kommentar :

amberlight hat gesagt…

Das ist ja mal ne nette Idee ...