Schürze zum Geburstag

Kommentare

Der Bruder von M. hat heute Geburtstag. Und nachdem er sehr gerne grillt und kocht, habe ich ihm als Geburtstagsgeschenk eine Schürze genäht. Eine männliche Schürze aus einem schwarzen Patchworkstoff mit grauen Punkten drauf. Mit einer Tasche aus dem perfekt passenden Stoff mit roten, gelben und grünen Paprikas drauf, den ich letztes Jahr zu meinem Geburtstag geschenkt bekommen habe. Ich finde diese Tasche in Hand-Form sehr lustig! Gefüttert habe ich sie mit einem rot-weiß-karierten Baumwollstoff.


Ich finde den Schnitt der Schürze sehr raffiniert: Das Band ist nämlich in einem und wird an den abgerundeten Seiten durch einen aufgesetzten Tunnel (wird ähnlich einem Besatz genäht) gezogen. So kann man die Schürze gut der eigenen Körpergröße anpassen, weil man eben die Kopfschlaufe größer und kleiner machen kann. Oben hab ich noch mein Namensband als Aufhängeschlaufe drangenäht.


Also lieber Schwager: Happy Birthday! Und ich freu mich schon, wenn ich das nächste Mal bekocht werde ;)))

Sorry für die heute ziemlich schlechten Fotos. Die hab ich noch schnell schnell vor dem Verschenken gemacht und erst jetzt festgestellt, dass sie ziemlich unscharf sind und ich viel nachbearbeiten muss und trotzdem sind sie nicht so toll...

Kommentare :

amberlight hat gesagt…

Ich find Bilder und Schürze toll (und sehr raffiniert mit dem Tunnelzug), wenn du aber selber mit den Bildern unzufrieden bist, muss eben noch ein Bild mit Modell dazu :-)

frau kreativberg hat gesagt…

Wow, das ist ja mal eine tolle Idee mit dem Tunnelzug!! Und die Idee mit der Paprikatasche, cool :)
Liebe Grüße!! maria

Patchspecht hat gesagt…

Die Herrengrillschürze für den Schwager
finde ich genial. Beim nächsten Schürzen
nähen werde ich auch die Tolle Schürzentasche
erproben.

Liebe Grüsse Sabine