Kam Snaps und Shop-Neuentdeckung

Kommentare
Ich finde ja, dass Druckknöpfe meist Schwachstellen sind. Gerade die Druckknöpfe für nicht-dehnbare Stoffe reissen bei mir leider oft aus. Daher habe ich jetzt schon öfters auch in diesen Stoffen die Drucker für Jersey-Stoffe eingenäht. Das geht zwar recht gut, aber sobald die Stoffe etwas dicker sind oder ein Vlies dazwischen ist, wirds damit problematisch bis unmöglich.

Schon seit längerem habe ich mit einer Kam Snap-Zange geliebäugelt und sie mir schließlich zum Geburtstag gewunschen. Ich glaub, dass die Kam Snaps eh recht bekannt sind ... das sind jedenfalls Druckknöpfe aus Plastik, die, wie ich schon oft gelesen habe, wirklich supergut halten. Entwickelt wurden sie für Stoffwindelhosen, das klingt dann schon überzeugend, oder? ;) Und die Snaps (also die Druckknöpfe selbst) gibts in echt vielen vielen Farben, in matt und glänzend, auch herz- und sternförmig...


Auf daWanda gibts einige Shops, die die Zange und die Snaps verkaufen. Allerdings mit mir viel zu hohen Versandkosten nach Österreich. Daher freue ich mich riesig, dass ich auch in Wien ein Geschäft entdeckt habe, wo es die Kam Snaps gibt. Lieblingsstücke ist ein wirklich supertolles Geschäft mit Online-Shop für alle, die nicht so schnell mal nach Floridsdorf fahren können. Und es gibt dort nicht nur die Kam Snaps, sondern auch Bänder, Borten, Knöpfe, Zipps, Schnittmuster, Baumwollstoffe und - jetzt kommts - gaaaanz viele wunderbare gemusterte Jerseys und Nikkis! Diese Auswahl an Jerseys hat Wien noch gefehlt, tät ich sagen! Ich wollte eigentlich nur vorbeischauen und meine Bestellung abholen ... aber dann wurde ich schwach und hab mir noch diese kuscheligen Jerseys gekauft. Super, oder? Gut, dass ich es dann schon eilig hatte, in die Arbeit zu kommen ;)


Lieblingsstücke ist ein sehr hübsches Geschäft in einer liebevoll eingerichteten Wohnung mit netten Verkäuferinnen. Wie schon erwähnt, ist Lieblingsstücke einerseits Online-Shop (mit erfreulichen Versandkosten nach Österreich von 4 Euro und ab 60 Euro portofrei) und andererseits ein "echtes" Geschäft, dass an den Tagen der Offenen Tür und nach Vereinbarung geöffnet hat. Und ich habe gelesen, dass es neuerdings auch Nähkurse gibt! 

So und für alle, die jetzt neugierig geworden sind: Der nächste Tag der Offenen Tür findet am 12. August 2011 statt. Die Wartezeit bis dahin könnt ihr euch ja im Stöbern im Online-Shop vertreiben ;)

Und nein, das ist keine bezahlte Werbung - ich möchte einfach nur meine Entdeckung mit euch teilen! 

Ich hab die Kam Snaps jetzt mal probehalber in Cord und Baumwollstoff gedingst (wie nennt man das?) und bin sehr zufrieden. Hält auch nach oftmaligem Auf- und Zumachen perfekt. Jersey hab ich noch nicht probiert, da hab ich aber gelesen, dass sie mit dünnem Vlies drunter auch super halten. Ich halte euch jedenfalls auf dem Laufenden!!

Kommentare :

Dachschaden hat gesagt…

Ich liebe diese Dinger auch.
Also dein Loblied ist zu Recht gesungen und ich stimm gleich mit ein!!!
Viele liebe Grüße
Barbara

frau kreativberg hat gesagt…

Óha, sowas sollte ich mir auch zulegen. Um desolate Babykleidung wieder zu "bedruckknopfen" :)
Ganz liebe Grüße!! maria

babs hat gesagt…

Hallo! Bin zufällig über deinen Blog gestolpert und sehr froh mal einen österreichischen "Nähblog" gefunden zu haben. Danke für den tollen Tipp mit dem online shop "Lieblingsstücke". Hier in Graz hab ich auch nicht viel Auswahl und über Deutschland gehts ja nicht so einfach mit dem Bestellen. Danke, danke, danke, lg babs

Krimserei hat gesagt…

Ich habe lange gezögert, und jetzt habe ich mir die Kam Snaps auch gekauft. Toller Blog, ich bleib gleich mal hier :-)
LIebe Grüße
Angela