Jeansrock

Kommentare

Letzte Woche hab ich euch ja meine neuen Stoffe gezeigt ... Den Jeansrock mit blau-weißem Ringelbündchen hab ich bereits genäht und auch schon ausgeführt. Der Stoff ist echt superdünn und luftig und fällt sehr schön - perfekt für heiße Junitage also :)

Ich hab zwei aufgesetzte Taschen draufgenäht. Innen hab ich sie gefüttert, einmal mit weißem Baumwollstoff und einmal mit weißem Stoff mit Ankern und Segelbooten drauf. Letzerer hat leider nicht für beide Taschen gereicht .. aber das ist im Grunde eh egal, weil das ja nur ich sehe, wenn ich in die Tasche reinschau! Und die Kante oben hab ich mit einem supertollen Anker-Schrägband, das mir meine Freundin S. mal von Frau Tulpe aus Berlin mitgebracht hat, versäubert. Und die Seitennähte hab ich in dunkelblau abgesteppt.



Als ich den Rock fertig hatte, fand ich ihn irgendwie recht fad. Denn wenn ich ein längeres T-Shirt anhabe, sieht man vom Ringelbund gar nichts und ich wollte doch einen Marine-Rock haben ;) Aber jetzt, schon ein paar Mal getragen, gefällt er mir so immer besser.

Ich bin nun also am Überlegen, ob ich diese Skizze noch umsetzen soll oder doch lieber nicht? Hm schwierig. Einerseits würde es sicher hübsch ausschauen, auf der anderen Seite ist der Rock ohne Deko/Applikationen viel besser kombinierbar. Schwierig! Was meint ihr?


Wünsch euch einen schönen Start ins Wochenende!

Kommentare :

kirschkernzeit hat gesagt…

Also ich sehe schon, wie bequem dieser Rock sein muss;-) Eine klitzekleine Verbunterung unten könnte ich mir aber auch gut vorstellen... Vielleicht machst du dein Schiff doch noch drauf, ganz klein und süss,dass es einem erst beim zweiten Blick so richtig begegnet?
herzlich
Bora

Anonym hat gesagt…

Welch phantastischer Blog! Die Schnitte, die Bilder, die Ideen und die Bloggerin ;-) - wow.

Ana