Patchwork-Täschchen mit Leinen

1 Kommentar

Ich habs ja angekündigt, dass ich jetzt mal eine Zeit lang echt viele neue Sachen für meinen daWanda-Shop nähe. Leider zeigte sich bisher noch kein Erfolg, aber naja, vielleicht wird´s ja noch. Wär schön! Bei daWanda gibts übrigens seit heute noch für einige Tage lang einen Rabatt-Aktion ... jeden Tag gibts in unterschiedlichen Kategorien 12% Rabatt in vielen Shops, die da mitmachen! Und ich bin auch dabei!

Jetzt hab ich vier neue Täschchen genäht, die als Federpenale (Federmäppchen), aber auch als Schminktäschchen, für Handy, Taschentücher, Schlüssel etc. Verwendung finden können. Ich hab dabei Leinen in grau bzw. schwarz mit Patchworkstoffen kombiniert. Einmal in türkis, zweimal in grün und beim schwarzen Leinen in schwarz-weiß.


Die Inspiration für dieses improvisierte Patchwork hab ich hier gefunden. Als ich diese Fotos gesehen hab, war ich total aus dem Häuschen, sooo schön! Das musste ich unbedingt selbst gleich probieren! Und ich glaube, das war nicht das letzte Mal, dass ich diese Collage angeschaut hab und so was in die Richtung gemacht hab.


Die mit der Hand genähten Linien hab ich allerdings nicht quer gemacht wie auf dem Foto, das gefällt mir so besser. 


Das graue Leinen gefällt mir in Kombination mit den hellen Grüntönen auch sehr gut!


Die Rückseiten hab ich auch ein wenig händisch gequiltet, überall ein wenig anders. Schaut nett aus, denke ich.


Zwei Täschchen sind ca. 11 x 20 cm groß, die anderen beiden rund 11 x 13,5 cm, da haben dann auch Geodreick, Schere, Lineal etc. Platz. 


Erstaunlicherweise wirkt das schwarz-weiße Täschchen ziemlich anders, obwohl die Technik exakt die selbe ist. Spannend, was Farben offenbar alles so ausmachen.

Und alle Osterhasen, die noch mit leeren Händen da stehen ... alle Leserinnen, die sich selbst beschenken .. oder der besten Freundin eine Freude machen wollen .... alle, die in den nächsten Tagen minus 12% kriegen wollen ... schauen einfach hier weiter!

1 Kommentar :

kirschkernzeit hat gesagt…

Die handgenähten Stiche sind wie immer ganz besonders schön. Ich hoffe auch, dass du bald mehr Kunden hast, Selina. das macht einem das Arbeiten nicht gerade... freudiger, wenn man nach wie vor den "Laden" voll hat... Aber vielleicht findet ja plötzlich jemand, dass alle seine bekannten und Freunde ein federtäschchen im Osternest brauchen;-)
Ich tät's dir so gönnen!
Bora