Body :: Fisch ::

Kommentare

Für die kleine Felicitas hab ich einen Body aus H&M-Biobaumwolle ein bisschen aufgepeppt. Der Body ist grasgrün-weiß-gestreift und ich hab einen türkis-creme-gepunkteten Fisch drauf appliziert. Die Flossen sind aus helltürkisem Stoff doppelt genäht und nur mit dem Applikations-Stich mitgenäht. Also der Fisch kann die Flossen bewegen ... Ist das jetzt verständlich?

Der Applikationsstich ist nicht ganz gleichmäßig geworden, weil es etwas schwierig war, da in den fertigen Body reinzukommen und das regelmäßig herumzudrehen. Ich musste zudem auch aufpassen, dass sich der Jersey nicht dehnt. Aber ich muss sagen, dass ich trotz kleiner Schönheitsfehler sehr begeistert bin. Ich finde, der Body ist so richtig schön aufgepeppt :)


Und jetzt kann der Sommer kommen! Denn dann passt die kleine Principessa in den Body rein!
Ich wäre ja mit dem Frühling auch schon glücklich ;)

Kommentare :

amberlight hat gesagt…

Süß! Und beneidenswert, dass du bei den kleinen Größen nicht die anderen Stoffseiten mit angetackert hast ...

creatina hat gesagt…

Ja das ist verständlich ;-)

Sieht sehr hübsch aus! Da wird sich die Kleine (oder vielleicht noch mehr die Mama?) sehr freuen!

Den Stich hab ich schon mal bei dir gesehen: der ist toll!

Liebe Grüsse und vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!

Tina

kreativberg hat gesagt…

Das macht dieses 0815 Stück wirklich zu was ganz Außergewöhnlichem. Schön!!!

kirschkernzeit hat gesagt…

So ist der Body ein richtiges Kleidungs-Stück geworden! Nicht mehr bloss zusammengenähte Unterwäsche...
Mir gefällt, dass der kleine Fisch winken kann;-) Und die Stiche sind ganz prima so: man sieht, dass da Handarbeit drin steckt, das macht ihn zu etwas besonderem!
Auch deine Täschchen gefallen mir supergut! Leideleiderleider brauchen wir alle keine 24 Kosmetiktäschchen, das hast du Recht... schade eigentlich...
Bora