Frühlingsquilt

Kommentare

Anfang Februar hab ich euch die Anfänge von meinem Frühlingswandbehang gezeigt. Jetzt ist er fertig und hängt schon bei uns rum. Und das ist besonders wichtig, weil der Quilt nun so wenigstens für Frühlingsstimmung in der Wohnung sorgt, wo´s draußen ja noch so bitterkalt ist.


Ich hab ja drei improvisierte Patchwork-Blöcke aus Stoffen in lila, grün und braun genäht und diese zu diesem Wandbehang zusammengefügt. Am Ende also rund 34 x 102 cm groß. Hier unten seht ihr die tolle Lösung für die Aufhängung, die ich ja aus dem Buch "The Practical Guide to Patchwork" von Elizabeth Hartman habe. Man schneidet einfach zwei Quadrate zu, faltet sie in der Diagonale und näht sie mit dem Binding mit ein. Ich hab vor dem Einnähen noch ein bisschen mit meinen neuen Zierstichen rumgespielt, das ist aber nicht nötig für die Funktionalität. Dann braucht man nur ein Stäbchen, das von Ecke zu Ecke reicht. Daran hab ich dann Faden zum Aufhängen befestigt.
Und ich muss sagen, das ist echt eine sehr praktische und vor allem schöne Aufhängemöglichkeit. Und wohl einfacher zu nähen als irgendwelche Tunnels, in die die Stäbchen eingefädelt werden um dann wieder nicht zu wissen, wo man den Faden zum Aufhängen befestigt. Wenn man den Quilt auf einen Nagel hängen möchte, geht das mit dieser Methode bestimmt auch.


Ich hab ein paar der Ecken gequiltet, mit meinem Obertransport. Also zum Vergleich mal ohne und dann mit. Also auch wenn der Obertransport sehr gewöhnungsbedürftig ist, gerade sowas ist einfacher zu nähen als ohne Obertransport, wo man den oberen Stoff quasi selbst schieben und strecken muss.


Ich wünsche euch und mir, dass der Frühling nun doch bald kommt. Aber ich hab schon vom Kälteeinbruch am Sonntag gelesen und frage mich gerade, was da noch einbrechen soll. Noch kälter als es ohnehin schon wieder ist? Bitte nicht!!

Kommentare :

creatina hat gesagt…

Der Quilt ist wunderschön! Die Farben lassen auf Frühling hoffen!

Diese Aufhängung habe ich noch nie gesehen - eine ganz tolle Idee!

Meine Mutter hat ein Patchwork-Fachgeschäft. Aber ich glaube, diese Aufhänge-Art kennt sie noch nicht. Ich werd ihr doch gleich den Link zu deiner Seite schicken!

Du machst ganz schöne Sachen, ich schau immer wieder gerne bei dir vorbei!

Liebe Grüsse, Tina

amberlight hat gesagt…

Da kann der Frühling ja kommen und die Aufhängvariante merk ich mir!

Anonym hat gesagt…

super schön.. die farben, die formen.. wow :)
lg daniela*