Ich muss verrückt sein!

Kommentare
Ich trau´s mich gar nicht sagen ... ich hab mir gestern eine neue Nähmaschine gekauft! Und zwar die unglaubliche Janome 7700 QCP Horizon. Waaahhhhnsinnnnnnnn!!



Überlegt hab ich ja schon sehr lange wegen einer neuen Nähmaschine, weil meine Pfaff Select 1525 ja das Freihandquilten nicht kann. Ich wollte eine Janome, weil die sehr gut sein sollen und meine Schwester ist mit ihrer Janome MC 5200 sehr zufrieden. Letzten Mai, glaub ich, ist dann die 7700 Horizon rausgekommen und die kann die ganzen Quilt-Sachen, hat einen riesigen (28 cm) Abstand zwischen Nadel und Gehäuse, so dass man auch sehr sehr große Quilts unterbringt (da bin ich bei meiner bei 160 cm breit ja schon absolut an die Grenzen gestoßen) und es ist auch ein 40 x 60 cm großer Anschiebetisch dabei. Außerdem hat sie einen Freiarm und Overlock-Stiche und einen Obertransport, ist also nicht nur für Patchwork und Quilten gemacht.

Dann hab ich hab im Jänner das Wiener Nähmaschinengeschäft Heller gefunden, das den Österreich-Vertrieb für Janome macht. Ich kaufe zwar sehr viel im Internet, aber eine neue Nähmaschine wollte mir nicht online kaufen. Zum einen wollte ich sie vor dem Kauf unbedingt ausprobieren (auch wenn mir das Ausprobieren bei meiner Schwester schon sehr getaugt hat) und zum anderen wollte ich ein Geschäft mit Werkstatt haben, in das ich die Nähmaschine zum Service und zu einer hoffentlich nie nötigen Reparatur bringen kann. Und beim Heller war das Ausprobieren möglich und eine Meisterwerkstatt haben sie auch. Und Herr Heller hat mir einen sehr guten Preis gemacht, ich hab mit Spulenständer für große Spulen, zusätzlichen 20 Spulen und vielen Nadeln noch immer deutlich weniger gezahlt als beim günstigsten Angebot in einem Online-Shop (ohne Zusatzkram). Und nett sind sie dort auch! :)

Gestern hab ich sie also abgeholt und gleich ausprobiert. Ich muss aber gestehen, dass ich schon ein bisschen traurig war, meine treue Pfaff wegzuräumen. Hat sie mich doch 7 Jahre lang begleitet und für "normale" Einsätze ist sie eh noch super :( Aber ich geb sie eh nicht weg, das würde ich nie nie niemals übers Herz bringen. So darf sie nun unter meinem Nähtisch wohnen und es gibts sicher die eine oder andere Gelegenheit, wo sie wieder zum Einsatz kommt!

Aber die Horizon ist schon super, ein Wahnsinnsding! Und echt riesig! Und es wird sehr lange dauern, bis ich alle Funktionen mal ausprobiert hab. Gestern hab ich mal so die Standard-Stiche, Applizieren und das Schreiben ausprobiert. Ja, sie kann nämlich in drei verschiedenen Schriftarten schreiben und auch so kleine Blumen, Herzen, Sterne und andere Muster nähen. (Nur die Elefanten meiner Schwester hab ich noch nicht entdeckt, ich glaub, die hab ich nicht!) Aber trotzdem extrem cool!! Und sie hat eine automatische Fadenschere, das heißt, dass Ober- und Unterfaden auf Knopfdruck abgeschnitten werden! Wow!

Und heute werde ich dann das dritte Quadrat von meinem Frühlings-Wandbehang nähen - damit sie sozusagen _in echt_ zeigen kann, was sie kann! Hach, ich freu mich!

Kommentare :

Ankes Garten hat gesagt…

Ich gratuliere ganz herzlich zur neuen Nähmaschine - so ein tolles Teil - und immer genug Stoff unter der Nadel.
Viele liebe Grüße
Anke

amberlight hat gesagt…

Glückwunsch! Du wirst bestimmt fantastische Dinge mit deinem neuen Maschinchen zaubern und ich freue mich schon jetzt darauf, sie anschauen zu dürfen ... Grüße aus Dresden