Stoffe für ein Sommerkleid

Keine Kommentare

Gestern habe ich mir Stoffe für ein Sommerkleid gekauft. Dunkelblauer dünner Jeans außen, das Futter wird aus dem weißen mit den dunkelblauen Punkten. Und für eine Trachtenhochzeit gibt´s eine Schürze aus dem weiß-blau-roten Stoff dazu, normal werde ich das Kleid aber ohne Schürze tragen. Wobei ich ihn für einen Trachtenstoff richtig lieb finde! Und mal schauen, vielleicht geht sich ja auch eine passende Tasche draus aus, das wär dann perfekt!


Edit 11.04.10: Das Kleid bzw. der Schnitt ist ein scheeeeiiiissss :(
Edit 25.04.10: Endlich ist der ganze Kram fertig: Kleid, Schürze, Schal und Tasche! Juhuu! Alles zusammen schaut sehr trachtig aus, aber ok bis hübsch... ich komm mir vor wie eine Obstbäuerin, weil ich immer das Bedürfnis hab, Äpfel oder Birnen in die Schürze zu packen. Haha! Fotos folgen!

Keine Kommentare :

Der Prinzessinnen-Quilt ist fertig!

Keine Kommentare

Der Prinzessin auf der Erbse-Quilt (princess on the pea) ist fertig! Juhuu!


Er ist 160 x 160 cm groß, drinnen ist ein ganz tolles Baumwollvlies (Baumwoll-Volumenvlies ® 277, z.B. von hier). Diese Stoffe habe ich verarbeitet: einige aus der Far far away-Linie von Heather Ross für Kokka, Farm Corner Spots von makover uk (aus dem Stoff ist auch das Binding, wunderbar!), Dimples by Gail Kessler von Andover Fabrics, Planetenstoff von David Walker-Robots für die Marke free spirit, den türkise handgefärbte vom Exquisity Patchwork und noch ein paar andere.


Es ist ganz toll, sich drunter zu kuscheln und gemütlich auf der Couch rumzuhängen!

Keine Kommentare :

Zum Geburtstag

Keine Kommentare

Der Sohn einer Freundin wird heute 2 Jahre alt! Happy Birthday!
Zu seinem Geburtstag habe ich ihm ein Leiberl (Größe 92) mit U-Boot-Ausschnitt genäht. Cremefarbener Baumwolljersey, oben ein farblich passendes Bündchen (das wirklich gut gelungen ist) und vorne hab ich aus petrolfarbenem Nicky einen 2er appliziert. Damit jeder weiß, dass er schon 2 Jahre alt ist! ;)

Keine Kommentare :

Untersetzer

Keine Kommentare
Passend zu diesem Polster hat der Osterhase sechs Untersetzer genäht. Ich finde, das hat er sehr gut gemacht :)


Keine Kommentare :

Quilten

1 Kommentar
Am Wochenende hab ich die Rückseite von meiner Prinzessin auf der Erbse genäht und die drei Schichten zusammengeklebt. Danke an M. für die Hilfe!


Nachdem es hier wieder richtig kalt und windig ist, brauchen wir die Decke wirklich! Also heißt es jetzt quilteeeen!! :)

Glück

Keine Kommentare


Ein bisschen Glück braucht jeder mal, oder? Heute sind für meinen daWanda-Shop eine Kosmetiktasche und ein Taschentüchertäschen aus einem ganz lieben Glück-Stoff entstanden! Der Stoff ist ein Baumwolle-Leinen-Gemisch aus dem Hause Kokka und auf naturfarbenem Grund tummeln sich Kleeblätter und Marienkäfer und ein bisschen Glitzer! Sehr hübsch!

Edit am 21.03.10: Die Kosmetiktasche ist schon verkauft (Danke!), mal schaun, ob ich noch eine machen kann...
Edit am 25.03.10: Das TaschenTücherTäschchen wurde ebenso grade gekauft - also muss ich am Wochenende wirklich für Nachschub in Sachen :: Glück :: sorgen ;)

Keine Kommentare :

Prinzessinnen-Quilt: Das Top ist fertig!

Keine Kommentare
Der Prinzessin auf der Erbse-Quilt entsteht:
Am Wochenende habe ich zugeschnitten und die Streifen aufgelegt, damit da nicht zwei mal der gleiche Stoff neben einander ist und auch die Farben ausgeglichen sind.


Dann hab ich die vier Streifen zusammen genäht.

Ja und soeben habe ich das Top von meinem Prinzessin auf der Erbse-Quilt fertig genäht! Wow!! Das wird ein sehr hübscher Coin-Quilt! Aber das Nähen war echt ziemlich schwierig, mit den weichen Stoffen, die haben sich andauernd verzogen und ich musste immer wieder mal schwindeln. Also gaaanz genau darf man nicht schauen. ;)
Jetzt bin ich auch schon gespannt, wie das Quilten klappt! Aber davor muss ich noch die Rückseite machen (da weiß ich erst ungefähr wie ich sie mache) und dann zusammenmontieren.

Keine Kommentare :

Die Prinzessin auf der Erbse

Keine Kommentare

Vorgestern habe ich diese Stoffe von Frau Tulpe in Berlin (und neuerdings auch in Hamburg, ein Grund mehr, wieder mal nach Hamburg zu fahren :) bekommen. Juhuu! Die Stoffe sind aus dem Hause Kokka von Heather Ross designt, die Linie heißt Far far away. Wunderschön weich, aber zum Patchworken eine ziemliche Herausforderung, weil - man lernt nie aus - das Gewebe heißt Double Gauze und ist ein sehr feines Doppelgewebe, das punktuell zusammengewebt ist. Also verzieht es sich auch seeeehr leicht. Naja mal schauen, wie das wird!

Und dann war ich heut beim Komolka und habe auch ein paar sehr liebe Stoffe gefunden! Nicht alle sind neu, ein paar hatte ich schon!



Ja und aus all diesen Stoffen entsteht jetzt eine Quilt-Decke für unsere Couch! Geplant sind 160 x 160 cm. Phu! Ja! Das ist GROSS!!! Aber zugeschnitten wär schon mal!

Keine Kommentare :

Für Lucia und Ronja

Keine Kommentare


Die beiden jüngsten Mädels, die 19nullsieben tragen, heißen Lucia und Ronja. Für Lucia hab ich ja schon was genäht - dieses hier - und da die Hose der kleinen Dame jetzt schon passt und Body und Pulli noch ein bisschen groß sind, hat ihre Mama gleich eine neue Hose in Größe 74 bestellt. Darüber hab ich mich echt sehr gefreut! Voll hübscher Nikki in petrol, die Bündchen sind naturfarben. Als kleine Überraschung ging auch noch ein passendes Dreieckstuch mit auf den Weg.





Und Ronja wird mit Tunika und Hose aus Sweatjersey in Himbeerrot (die Farbe ist in echt viiiiiel schöner, richtig himbeerig, das kommt auf den Fotos leider gar nicht gut rüber) eingekleidet. Beides in Größe 68.


Keine Kommentare :

Ein neues Projekt

Keine Kommentare


Mehr darf ich hier aber noch nicht verraten :)

Keine Kommentare :

Neue Stoffe!

Keine Kommentare
Ich hab mal wieder Stoffe bei Volksfaden bestellt und heute sind sie angekommen! Drei neue Stoffe in Türkis und Grau und von dem Türkis gepunkteten von Amy Butler hab ich mir noch einen Meter bestellt, weil er einfach soooo schön ist!


Und hier wird´s etwas rustikaler, Großmutter-Porzellan zum Anziehen, quasi ;)

Keine Kommentare :