Fertig: Mini-Quilt "Grau-Weiß"

Keine Kommentare

Gestern hab ich den Mini-Quilt "Grau-Weiß" fertig genäht. Ich wollte ihn ja ganz anders quilten, kreisförmig, also Kontrast zum geometrischen Muster. Nur leider ist der weiße Stoff ein altes, unbenutztes Leintuch, das man einfach nicht freihandquilten kann. Mein Maschinchen hat ständig Stiche ausgelassen und dann ist immer der Faden gerissen. Ärger! Neue Nadel, anderer Faden, neu einfädeln, streicheln, auftrennen, ölen ... Keine Chance!

Dann hab ich das mit gleicher Fadenspannung und Nadel mit einem anderen Stoff ausprobiert, da hat´s plötzlich wunderbar funktioniert! Das Leintuch ist extrem steif und fest und die Löcher der Nadel (dort wo ich aufgetrennt habe) verschwinden leider nicht vollständig. Also sieht man auf der Rückseite noch immer die Spuren des erfolglosen, kreisförmigen Quiltens...


Ich habe dann also beschlossen, den Mini-Quilt einfach gerade abzusteppen und das schaut auch sehr gut aus! Wirkt sehr harmonisch mit dem geometrischen Muster. Jetzt muss ich nur noch eine Möglichkeit finden, das Ding an der Tür zu befestigen, ohne dass es nach ein paar Stunden schon wieder runterfällt. Ideen?

Größe: 50 x 50 cm

Keine Kommentare :