4 mal Augenkissen

Keine Kommentare

Ich war letztes Wochenende in Graz und da brauchte ich für meine Schwester und meine Freundin ein kleines Mitbringsel. Ich hab für die beiden ein Augenkissen genäht. Außen wunderbare Patchworkstoffe, drinnen Bio-Leinsamen (und Lavendel). Diese Kissen sind - vor allem wenn man sie ein paar Minuten in den Tiefkühler legt - wunderbar entspannend, es fühlt sich einfach sooo toll an! Daher hab ich für die Mama von M. auch noch gleich eins zum Geburstag genäht. Und für meinen Liebsten selbst auch eines, weil er auch so begeistert war :) Nur für mich gibts noch keines - der Lavendel ist aus. Aber meiner auf der Terrasse blüht schon, lang kanns also nicht mehr dauern!

Amy Butler und Moda für D.:

Für meine Schwester aus Tula Pink- und Robert Kaufmann-Stoffen, in umgekehrter Komination auch für die Mama von M.



Und für M. eine etwas "männlichere" Version in den gewünschten Farben rot und grau. Taugt mir auch sehr!

Keine Kommentare :