Die Prinzessin auf der Erbse

Keine Kommentare

Vorgestern habe ich diese Stoffe von Frau Tulpe in Berlin (und neuerdings auch in Hamburg, ein Grund mehr, wieder mal nach Hamburg zu fahren :) bekommen. Juhuu! Die Stoffe sind aus dem Hause Kokka von Heather Ross designt, die Linie heißt Far far away. Wunderschön weich, aber zum Patchworken eine ziemliche Herausforderung, weil - man lernt nie aus - das Gewebe heißt Double Gauze und ist ein sehr feines Doppelgewebe, das punktuell zusammengewebt ist. Also verzieht es sich auch seeeehr leicht. Naja mal schauen, wie das wird!

Und dann war ich heut beim Komolka und habe auch ein paar sehr liebe Stoffe gefunden! Nicht alle sind neu, ein paar hatte ich schon!



Ja und aus all diesen Stoffen entsteht jetzt eine Quilt-Decke für unsere Couch! Geplant sind 160 x 160 cm. Phu! Ja! Das ist GROSS!!! Aber zugeschnitten wär schon mal!

Keine Kommentare :